HOTLINE VERKAUF +49 (0) 89 45228920

 >  >  > Lector
Lector
zoom

Lector

€ 149,-
$ 140.50
£ 128.35
Full Product
AU, Mac, VST, Win
ca. 486 MB
Download
max. 1 Arbeitstag
€ 149,-$ 140.50£ 128.35

Lector ist ein 100-Band-Vocoder Effekt-Plug-In für VST und Audio Unit Hosts. Er basiert auf der vielgerühmten Waldorf Vocoder Engine, die auch im Q, Micro Q und D-Coder arbeitet. Lector erzeugt Roboterstimmen, sprechende Drum Loops, flüsternde Sprache, resonierende Glockenklänge oder singende Sirenen in wenigen Sekunden mithilfe seines intuitiven User- Interfaces.

Die Analysefilterbank teilt das eingehende Sprachsignal in bis zu 100 Frequenzbänder auf und entnimmt deren individuelle Lautstärkehüllkurven, um die Lautstärke der gleichen Anzahl von Bandpassfiltern zu steuern, mit denen das Trägersignal gefiltert wird. Das Trägersignal kann vom integrierten 16-stimmigen Synthesizer stammen oder als Sidechain (VST 3 und Audio Unit) bzw. mithilfe des separaten Lector Carrier Plug-Ins (VST 2) in den Lector geführt werden. Die Dynamik sowohl des Sprach als auch des Trägersignals kann mit den beiden integrierten Einganskompressoren angepasst werden. Der Voiced/Unvoiced Detector injiziert kontrolliert Häppchen von Rauschen, sobald stimmlose Signalanteile im Sprachsignal gefunden werden. Dadurch wird das Vocodersignal besser verständlich, da es das Verhalten natürlicher Sprache nachempfindet. Die Synthesefilterbank kann im Verhältnis zur Analysefilterbank mithilfe eines Low- und High-Offset-Reglers verschoben, gestaucht, gespreitzt oder gar umgedreht werden. Damit kann man bspw. das Geschlecht der Vocoderstimme ändern oder gerne auch Sprachen außerirdischer Lebensformen simulieren, indem man die Bänder umkehrt. Zu allem
Überfluss kann diese Verstimmung mit einem synchronisierbaren LFO moduliert werden. Ein Drei-Band-Equalizer betont oder dämpft auf Wunsch bestimmte Frequenzen des erzeugten Vocoder-Signals.
Lector besitzt eine Auswahl typischer Effekte, die das Vocoder-Signal veredeln. Das Overdrive mit Röhrenübersteuerung, Transistorverzerrung und hartem Clipping verzerrt das Signal, der 6-fach-Chorus / Flanger dickt es an, das synchronisierbare Stereo Delay addiert rhythmische Wiederholungen und der Hall erzeugt eine angenehme Atmosphäre von kleinen Kammern bis zu großen Hallen.
Der integrierte 16-stimmige Synthesizer bietet zwei Oszillatoren mit typischen analogen Wellenformen wie Sinus, Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite, Sample&Hold und Rauschen, sowie frei ladbare Einzel- und Multisamples in unterschiedlichen Formaten. FM und Ringmodulation können eingesetzt werden, um zusätzliche Obertöne zu erzeugen, die beim Vocodieren nützlich sind.
Die berühmte Waldorf Filtersektion enthält Tief-, Band-, Hochpass und Notch, jeweils mit 12dB und 24dB Flankensteilheit, und einen sogenannten Whitening-Filter, um starke Formanten zu entfernen. Dieser Filtertyp ist besonders nützlich bei Chor- oder Stimmensamples. Da die Aufgabe eines Vocoders darin liegt, ein Formantsignal zu erzeugen, können starke Formanten in den Synthesizerstimmen zu unnatürlich betonten Frequenzen führen. Dieses Verhalten kompensiert der Whitening-Filter. Spielen Sie den Synthesizer polyphon, monophon oder lassen Sie ihn automatisch einen Ton spielen.
Tauchen Sie ein ein in die endlose See des Vocodierens und entdecken Sie die unmöglichen Möglichkeiten von Lector.

Merkmale:

  • 3- bis 100-Band Vocoder
  • Einstellbare Frequenzbreite der Analyse-Filterbank
  • Einstellbarer Versatz und LFO-Modulation der Frequenzen der Synthese-Filterbank
  • 3-Band-Equalizer mit einstellbarem Mittenband
  • Individuelle Kompressoren für Sprach- und Trägersignal
  • Voiced / Unvoiced Detector
  • Overdrive, Typen Röhre, Transistor, Clip
  • Stereo Chorus / Flanger, 2 bis 6 Stufen
  • Stereo Delay, synchronisierbar
  • Hall
  • Sidechain-Eingang (VST 3 und Audio Unit)
  • Carrier Plug-In (VST 2)
  • 16-stimmiger Synthesizer (pro Stimme):
  • Polyphon, monophon oder freilaufend
  • 2 Oszillatoren, Wellenformen Sinus, Dreieck, Sägezahn, Rechteck mit
  • Pulsbreitenmodulation, Sample&Hold, Rauschen, Single- und Multisample-Wiedergabe
  • FM
  • Ringmodulation
  • Portamento / Glissando
  • 1 Filter, Typen Tiefpass, Bandpass, Hochpass, Notch (12dB und 24dB), Whitening
  • 1 LFO, synchronisierbar, Wellenformen Sinus, Dreieck, Sägezahn, Rechteck, Sample&Hold,
  • Rauschen
  • 1 AD Hüllkurve für den Filter
  • 1 AR Hüllkurve für die Lautstärke
top

related products Verwandte Produkte

Nach Oben
top

requirements Systemanforderung

Nach Oben

Windows

  • Windows XP
  • Intel Pentium 3, 1 GHz oder besser
  • AMD Athlon, 800 MHz oder besser
  • 64 MB freier RAM
  • VST 2.0-kompatible Hostsoftware, die virtuelle Instrumente unterstützt 
  • PC ausgerüstet entsprechend der Vorgaben der Hostsoftware

Mac

  • Mac OS X 10.7 oder höher
  • Intel CPU mit SSE und mindestens 1 GHz
  • Graphikkarte oder integrierte GPU mit OpenGL 2.1
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • Mindestens 2 GB RAM
  • Host Software, die VST2.4, VST3 und/oder AAX64 nativ unterstützt (Lector ohne AAX!)

online activationProdukt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung auf einem beliebigen Computer (Challenge/Response)

My Account

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space