HOTLINE VERKAUF +49 (0) 89 45228920

> > Studio One V3 Professional
Studio One V3 Professional
zoom
Erstveröffentlichung: 21.08.2013

Studio One V3 Professional

€ 389,-
$ 366.58
£ 336.23
Full Product
Standalone Mac & Win
ca. 13.97 GB
Download
nach erhaltener Zahlung
€ 389,-$ 366.58£ 336.23

PreSonus Studio One™ ist für den direkten, schnellen und intuitiven Workflow schon mehrfach prämiert worden. Anstelle sich mit endlosen Menüs und Programmierroutinen beschäftigen zu müssen, kann man sich dank Ein-Fenster-Philosophie und genauso innovativer wie zeitsparender Browser- und Drag&Drop-Funktionalität endlich wieder auf das Wesentliche konzentrieren: das gezielte und konsequente Produzieren inspirierter Musik! Auch Verwaltungs- und Einrichtungsaufgaben wie I/O-Konfiguration, MIDI-Mapping, Erstellung von Kopfhörermischungen usw. lassen sich denkbar einfach realisieren.

Studio One v3 ist in zwei Versionen erhältlich:

Studio One v3 Artist verwendet eine 32-Bit-Audio-Engine, bietet sämtliche Audio/MIDI-Aufnahme- und Editierfunktionen, unbegrenzte Anzahl an Spuren, 26 hochwertige Native Effects™ Plug-Ins (32-Bit) sowie 4 virtuelle Instrumente und einen Sampler

Studio One v3 Professional arbeitet mit einer 64-Bit-Audio-Engine und bietet – wiederum zusätzlich – eine vollständig integrierte Mastering-Suite inkl. Red-Book CD-Mastering und direktem SoundCloud™-Upload, komplett integrierte Melodyne-Essential-Intonationskorrektur, synchrones Einbinden von Videos (.mov), DDP- Export, PQ-Editing sowie insgesamt 32 Native Effects™ Plug-Ins (64 Bit).

Features Professional v3:

  • Konsequente Ein-Fenster-Philosophie, durchgängige Drag&Drop-Funktionalität
  • Content-Browser mit praktischer Suchfunktion (nach Style, Instrument und Charakter)
  • User-anpassbares GUI (Farben, Kontrast, Faderweg etc.)
  • Tool-Palette plus User-anpassbare Macro-Toolbar
  • Unterstützt Multi-Touch-Monitore, fernbedienbar über iPad (Studio One Remote App vorausgesetzt)
  • Arranger-Track und Scratch-Pads zum Experimentieren mit Songstrukturen und Arrangements
  • Note FX (Arpeggiator, Chorder, Repeater, Input Filter), Rotor-Audio- und Bitcrusher-Effekt   
  • Erweiterte Effektketten mit Parallelschaltung
  • Multi Instruments (verschachtelte Synthies/Instrumente auf einer Spur)
  • Channel-Editor mit Macro-Control (8 Regler, 8 Buttons, die auch von MIDI-Controllern gesteuert werden können)
  • Polyphoner Analog-Synthesizer Mai Tai, Presence XT Sampler mit 14 GB Sound Library
  • Import fremder Sample-Formate (EXS, GigaSampler, Kontakt, SoundFont)
  • Integrierte Melodyne-Intonationskorrektur
  • Comping über mehrere Spuren hinweg, editierbare Ordnerspuren
  • Transienten-Erkennungs und -Editierungsfunktion dazu Groove-Extract per Drag&Drop
  • Mehrspur-MIDI-Editing und -Track-Transform (Freeze)
  • Event-basierte Anwendung von Effekten, Echtzeit-Time-Stretching, Resampling und Normalisierung
  • Automatische Latenzkompensation, Umfangreiche Mix-Automation
  • Audio-Engine mit 64-Bit-Fließkomma Verarbeitung
  • 40 Effekt-Plug-Ins, 4 virtuelle Instrumente plus Presence XT Sampler
  • UA-, VST2-, VST3- und ReWire-Unterstützung
  • Im- und Export von FLAC- und MP3-Dateien, Export zu und Import von SoundCloud™
  • Wiedergabe und Synchronisieren von Videodateien
  • Integrierte Mastering Suite mit automatischem Song-Mix-Update, DDP Export, Brennen von Red-Book-CDs uvm.
  • Kompatibel mit jedem ASIO-, Windows-Audio- oder CoreAudio-fähigen Audio-Interface
  • Inklusive 14 GB an Samples, jeder Menge Loops und One Shots (zum Download)

Zum perfekten Einstieg in das Programm empfehlen wir Ihnen die HandsOn Studio One Schulungs DVD!

 

 

top

related products Verwandte Produkte

Nach Oben
top

review Testberichte

Nach Oben

Flag DEspacedigital-notes.de, 06/2015


digital-notes.de sehr gut

Fazit:

Mit Studio One in der Version 3, hat PreSonus einen großen Schritt in Richtung Pole Position im Markt der DAWs getan. Die Zahl der Neuerungen ist enorm. Trotzdem ist es gelungen, den Workflow weiter zu verbessern.  Auch preislich braucht Studio One Professional keinen Vergleich zu scheuen, ganz im Gegenteil. Ich jedenfalls bin von der Professional Version überzeugt!

Kompletter Studio One Testbericht bei digital-notes.de

top

requirements Systemanforderung

Nach Oben
  • Bildschirmauflösung mindestens 1366 x 768
  • Multi-Touch-fähiger Monitor mit TUIO-Unterstützung, um mit Touch-Bedienung zu arbeiten

MAC OS X 10.8.5 oder neuer

Hardware Minimum:
Intel Core™ Duo processor, 4 GB RAM, 30 GB Festplattenspeicher

Hardware empfohlen:
Intel Core i3  oder besser, 8 GB RAM

WINDOWS® 7 or 8.1 (32- oder 64-BIT)

Hardware Minimum:
Intel Core Duo oder AMD Athlon® X2 processor, 4 GB RAM, 30 GB Festplattenspeicher

Hardware empfohlen:
Empfohlen: Intel Core™ 2 Quad oder AMD Athlon™ X4 Prozessor oder besser, 8 GB RAM

online activationProdukt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung auf einem beliebigen Computer (Challenge/Response)

My Account

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space