HOTLINE VERKAUF +49 (0) 89 45228920

 >  >  > UVX-3P
UVX-3P
zoom

UVX-3P

€ 99,-
$ 99.00
£ 85.28
Full Product
AAX native, AU, Mac, Standalone, VST, Win
ca. 2.79 GB
Download
nach erhaltener Zahlung
€ 99,-$ 99.00£ 85.28
Beschreibung Beschreibung
Verwandte Produkte Verwandte Produkte
Mehr Infos Mehr Infos
Testberichte Testberichte
Bewertungen Bewertungen
Systemanforderung Systemanforderung

 

UVX 3P Synthesizer

UVI erweckt mit dem UVX-3P einen Klassiker aus dem Jahre 1983 wieder zum Leben!
Der bekannte Roland JX-3P Synthesizer wurde detailvoll aufgenommen, „Dry“ und mit dem eingebauten analogen Chorus. Über 160 verschiedene aufgenommene Presets bieten die ganze Bandbreite des klassischen JX-3P und das großartige Interface regt zu neuen Kreationen an! Gehen zurück in die Zukunft mit dem UVX-3P!

Detaillierte Beschreibung in englischer Sprache: 

 In 1983, Roland introduced one of the first affordable analog synths, the JX-3P. The JX-3P signaled a shift away from control dense synths like the JUNO and JUPITER series for a less intimidating, more entry-level aesthetic aimed at players who wanted the Roland sound without being distracted by a slew of controls.

That said the JX-3P was in no way technically inferior, offering many of the same components as its more expensive siblings‚ it even boasted dual DCOs per-voice compared to a single in the JUNO series making it somewhat of a sleeper powerhouse.

UVX 3P Screenshot

Not as pervasive as the JUNO series, the JX-3P was still a very capable and expressive instrument used by many well known pop acts such as Stevie Nicks, Vince Clark and The Cure as well as electronica pioneers Orbital and The Future Sound of London.

UVX-3P was developed with the same care and thoroughness as our other Vintage series instruments. A JX-3P was fully restored to factory spec, programmed by members of our sound design team and deeply multi-sampled, capturing samples both dry and with the built-in analog chorus enabled. Great care was taken to capture a wide range of the sonic capabilities of this synth, giving you 160+ presets in all.

Explore the included sounds or design your own patches from scratch through an immaculately prepared UI. Take your sound design even further with the wide range of effects available in the industry leading UVI Engine.
 


top

requirements Systemanforderung

Nach Oben

UVI poweredDer aktuelle UVI Sample Player ist in diesem virtuellen Instrument enthalten!
Weitere Informationen zur UVI-Workstation sowie die neueste Version, die auch als Test-/Demoversion funktioniert, erhalten sie HIER als kostenlosen Download.

ULTIMATIVE KOMPATIBILITÄT

  • Stand Alone Anwendung für Mac und PC
  • VST für Mac und PC (Cubase und andere VST kompatible Sequenzer)
  • AAX native (Pro Tools) für Mac und PC
  • Audio Units (Logic Pro und andere AU kompatible Sequenzer)
  • "Falcon" kompatibel

UVI Engine XT minimum System Requirements:

Mac

  • Mac Intel Prozessor
  • 2 GB of RAM
  • MAC OS X 10.7 bis 10.11  (32 Bit / 64 Bit)
  • Hard Drive: 7200 rpm empfohlen oder noch besser Solid State Drive (SSD)

PC

  • Intel Core Duo oder schneller
  • 2 GB of RAM
  • Windows Win 7/8 oder Win 10 (32 Bit / 64 Bit)
  • Hard Drive: 7200 rpm empfohlen oder noch besser Solid State Drive (SSD)

 

iLok License

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!
Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzlichen Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com.

My Account

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space