Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Virtual Instruments > Big Bang Orchestra: Fornax
Big Bang Orchestra: Fornax

Big Bang Orchestra: Fornax

5.0 of 5
(2)
hören
 
 
VSL Std. Library or *Upgrade

AAX native, AU, Mac, VST2, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 90.00

 1.90BestCoinBestCoin Bonus 

BBO Fornax Header

Big Bang Orchestra: Fornax Pitched Percussion Ensembles

Klavier, Schlagwerk & mehr

  • Einzigartige Klänge von 3 Konzertflügeln gemixt mit verschiedenen Perkussioninstrumenten

  • Power und Energie von bis zu sechs PerkussionistInnen pro Setup

  • Aufgenommen an 3 Positionen mit einer Vielzahl an Mikrofonen

  • Kombinierbar zu großen Percussion-Ensembles

  • Außergewöhnlicher Raumklang der großen Synchron Stage Vienna

Mit dieser einzigartigen Library erweitert VSL kontinuierlich das Klangspektrum ihrer Big Bang Orchestra. Auch für das Pitched Percussion-Modul waren sie auf der Suche nach außergewöhnlichen Instrumenten-Kombinationen, um organisch-musikalische und neuartige Klänge zu erzeugen.

Da Klaviere durch ihre perkussive Mechanik auch zu den Schlaginstrumenten zu zählen sind, haben sie alle drei großen Konzertflügel der Synchron Stage Vienna miteinbezogen. In den Recording-Sessions wurden der Steinway D-274, der Bösendorfer Imperial und der Yamaha CFX gleichzeitig in Kombination mit Plattenglocken, Röhrenglocken, Gongs sowie gestimmten und ungestimmten Trommeln aufgenommen, um sowohl bombastische Sounds in lauter als auch magische Klanguniversen in leiser Dynamik zu schaffen.

Low Range und High Range Ensembles

BBO: Fornax besteht aus mehreren Set-ups in den Frequenz-Kategorien Low Range und High Range. Die tiefen Register werden mit Kombinationen aus Klavieren, Plattenglocken, Röhrenglocken, gestimmten Gongs, Taikos, Pauken und großer Trommel (Bass Drum) bespielt. So wurde z. B. für das Set „Big Timpani“ ein besonders „großer“ Sound erzielt, indem mit Taiko und Bass-Trommel das Frequenzspektrum erweitert wurde, wobei zusätzlich zwei im Oktavabstand gestimmte Pauken mit zwei Schlegeln gespielt wurden. Die hohen Register werden durch Plattenglocken, Röhrenglocken, Vibraphon, Hängebecken, Gongs sowie Triangel abgedeckt. Ein besonderer Reiz besteht in der Kombination dieser beiden Kategorien, wodurch das gesamte Frequenzspektrum abgebildet werden kann.

BBO Fornax Recording Session

Wie bei den bisherigen Percussion-Aufnahmen der Big Bang Orchestra-Serie wurden in der großen Halle der Synchron Stage Vienna bis zu sechs PerkussionistInnen aufgenommen. Durch das gemeinsame Einspielen stimmen sich die MusikerInnen automatisch aufeinander ab und adaptieren intuitiv ihre Spielweise. Dadurch ist gewährleistet, dass trotz der so verschiedenartigen Instrumente ein perfekter Zusammenklang und ein homogener, eigenständiger Sound entsteht.

Die Instrumente wurden nicht nur mit Overhead-Mikrofonen, Decca-Tree und Surround-Setups aufgenommen, sondern konnten – obwohl gleichzeitig gespielt – durch Nah-Mikrofonierung derart isoliert werden, dass kreative klangliche Bearbeitungen der Einzelinstrumente im internen Mixer des Synchron Players möglich sind. Durch das konsistente Aufnahmekonzept in der Synchron Stage Vienna fügen sich die „Pitched Percussion“-Instrumente von BBO: Fornax nahtlos in den Gesamtklang des Big Bang Orchestra ein.

Mikrofon Setup

BBO Fornax Mic Set Up

  • Main (Decca tree stereo)
  • Main (Decca tree center)
  • Main surround stereo
  • High stereo
  • High surround stereo
  • Overhead center
  • Overhead left
  • Overhead right
  • Percussion center close
  • Percussion left close
  • Percussion right close

Dateigröße des Downloads: 4,9 GB | Installierte Dateigröße: 17,4 GB

 Verwandte Produkte


 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
23.12.2020 Language: englisch

I bought the whole series, A-P... makes it easy to add to the library, step-by-step... excellent quality, excellent value.

5.0 of 5  
11.12.2020 Language: englisch

Quick and uncomplicated as always.

 Systemanforderung

*Upgrade sowie User-Rabatte: Sie besitzen bereits VSL Produkte?

Im Warenkorb können Sie nach dem Login überprüfen, ob Ihnen ein VSL User-Rabatt zusteht und diesen übernehmen. Dies gilt für Upgrades, Crossgrades, EDU Produkte und bei der Vervollständigung von Bundles. Legen Sie einfach die gewünschten Produkte in den Warenkorb und fragen Sie anschließend den VSL User-Rabatt ab.

Bitte beachten Sie, dass alle rabattierten, kundenspezifischen Bestellungen von uns manuell durchgeführt werden müssen und deshalb bis zu einem Arbeitstag beanspruchen können.

Mac:

  • macOS 10.13 oder höher
  • 64 bit
  • Intel Core i5/i7/i9/Xeon
  • RAM: 8GB (16GB empfohlen) - Big Bang Orchestra, SYNCHRON-ized, Smart Series
  • RAM: 16GB (32GB empfohlen) - Synchron Libraries, SYNCHRON-ized Dimension Strings & Brass
  • SSD Festplatte empfohlen

Windows:

  • Windows 8.1/10 oder höher
  • 64 bit
  • Intel Core i5/i7/i9/Xeon
  • RAM: 8GB (16GB empfohlen) - Big Bang Orchestra, SYNCHRON-ized, Smart Series
  • RAM: 16GB (32GB empfohlen) - Synchron Libraries, SYNCHRON-ized Dimension Strings & Brass
  • SSD Festplatte empfohlen

Freier Festplattenspeicher entsprechend der Library-Größe.

VSL iLok Banner

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!

Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzliche Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com. Um Ihre über iLok autorsierten Software-Produkte und Sample Libraries herunterzuladen und zu installieren verwenden Sie den Vienna Assistant.

Bitte prüfen Sie beim Software-Hersteller, welche iLok Version mindestens benötigt wird, falls Sie einen Hardware iLok benutzen möchten!