Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

 >  >  > British Class A Expansion
British Class A Expansion
British Class A Expansion

British Class A Expansion

 
 
 
Extension

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 179.47

 5.67BestCoinBestCoin Bonus 

British Class A Header

Channelstrip-Erweiterung für Softube Console 1

Inspiriert von berühmten britischen Vintage-Mischpulten der 60er/70er Jahre, verleiht British Class A dem Signal Charakter und Fülle. Bei der British Class A Expansion handelt es sich um einen voll ausgestatteten Channelstrip mit EQ, Kompressor, Limiter, Gate, variable Hoch- und Tiefpassfilter, Eingangsstufe mit Drive-Sektion, zusätzlichen Kompressor Attack-/Release-Zeiten und doppeltes EQ-Mittenband exklusiv für Console 1.

British Class A Screen

Feature Overview:

  • British Class A Channelstrip-Erweiterung für Softube Console 1
  • Modellierung authentischer Class A Technologie der 60er/70er Jahre
  • Von legendären britischen Vintage-Mischpulten inspiriert
  • Verleiht dem Signal Charakter und Fülle
  • EQ, Kompressor, Limiter, Gate, High/Low Cut Filter, Eingangsstufe mit Drive-Sektion
  • Doppeltes EQ-Mittenband und zusätzliche Attack/Release-Funktionen exklusiv für Console 1

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Mac

  • Mac OS X 10.9 oder neuer

Windows

  • Windows 8 oder 10, 64 Bit (ausgenommen Windows 10 Anniversary Edition)
  • Intel Core Duo, AMD Athlon 64 X2 oder neuer

Generell

  • Bildschirmauflösung von 1280x800 oder mehr
  • Jede VST, VST3, AU, oder AAX (Pro Tools 10.3.7, 11.2.1 oder höher) kompatible Host Applikation
  • 1 USB 2.0 Port mit Stromversorgung
  • iLok License Manager (iLok USB Dongle ist nicht erforderlich)
  • Breitband Internetanschluss, um die Software herunterzuladen
  • Console 1 ist nicht für AAX DSP erhältlich.
  • Das Console 1 Plug-In unterstützt die folgenden Sampleraten: 44.1, 48, 88.2, 96, 176.4 und 192 kHz.

iLok License

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!
Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzlichen Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com.