CineHarpsichord | cinesamples | bestservice.de
Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
CineHarpsichord

CineHarpsichord

hören
sehen
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, NKS support, Standalone, VST, Win
Download Größe: 3,63 GB

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 99.00

 4.95BestCoinBestCoin Bonus 

cineharpsichord banner

CineHarpsichord ist eine moderne virtuelle Umsetzung eines französisch-flämischen 1624 Iohannes Rückers Cembalos, das auf der MGM Scoring Stage in den Sony Pictures Studios in Los Angeles, Kalifornien, von Hand gesampelt wurde. Mit vier Registern und drei verschiedenen Klangcharakteren eignet sich CineHarpsichord für den Einsatz in Scoring- und klassischen Anwendungen.

cineharpsichord interfaceEs gibt drei verschiedene Patches, jedes basiert auf einer eigenen Mischung:

  • 01 CineHarpsichord
  • 02 Baroque
  • 03 Vintage

 

 

Der Main Mix, 01 CineHarpsichord, enthält FULL-, CLOSE-, ROOM- und SURROUND-Mixe, welche mit anderen Cinesamples Libraries vergleichbar sind. Verwenden Sie die Mix-Presets auf der linken Seite für verschiedene Mix-Perspektiven, bestehend aus Tims Mix (dem Haupt-Mix), Dry und Close, Orch Left und Right und einem benutzerdefinierten Mix, den Sie speichern können. Da das Cembalo ein sehr perkussives Instrument ist, verzögerte Cinesamples die nahen Mikrofone zeitlich so, dass sie mit den Raum- und Surround-Mikrofonen zeitlich abgestimmt sind, um den typischen Flamming-Effekt zu verhindern. Diese Verzögerung wird sowohl im FULL Mix als auch im CLOSE Mix angewendet.

Der 02 Barock Mix ist in jeder Hinsicht sehr speziell - Perspektive, Klangbild sowie -form. Daher wird nur ein Stereo-Fader benötigt. Dies ist eine sehr räumliche Mischung mit einem Hauch naher Mikrofonierung ohne die zeitlich ausgerichtete Verzögerung, um ein seidigeres, entferntes Gefühl zu erzeugen.

Der einzigartige Klang des 03 Vintage Mixes wird auch über einen Stereo-Fader gesteuert. Diese Mischung erzeugt einen eher "nahen", klassischen Klang, dank Tape-Emulation und der genutzten  externen analogen Hardware, einschließlich eines Chandler-EQ und harmonischer Röhrenverzerrung.

Hardware Cinesamples

Spezielle Eigenschafften:

  • Perspective Mode - Ermöglicht Änderungen der Mikrofonpositionen mit nur einem Fader
  • Disposition - Single, Double, Triple and Buff Register
  • Round Robin Borrowing - bis zu 24 zusätzlichen Round Robins pro Note
  • Release Volume -  Kontrolle der Release Samples
  • Dynamics

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Made for Kontakt Player

Dieses Produkt benötigt den kostenlosen Native Instruments Kontakt Player, die neueste Version kann über Native Access, dem Download-Manager von Native Instruments, heruntergeladen werden!

Die erforderliche Kontakt Version für dieses Produkt entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung oder der Herstellerseite.

Systemanforderung:

  • macOS 10.12, 10.13, 10.14 oder10.15 (letztes update), i5, 4 GB RAM
  • Windows 7, Windows 8, oder Windows 10 (letztes Service Pack), Intel Core i5 oder ähnliche CPU, 2 GB RAM

4 GB RAM (6 GB empfohlen bei großen KONTAKT Libraries)

Unterstützte Schnittstellen:

  • Mac OS X (64-bit): Stand-alone, VST, AU, AAX
  • Windows (32/64-bit): Stand-alone, VST, AAX

Vorherige Versions:

Wenn Sie eine ältere Version des Kontakt Players benötigen, besuchen Sie bitte diesen Knowledge Base Eintrag.
 

online activationProdukt Aktivierung:

Sie benötigen Native Access für die Installation, Registrierung, Aktivierung und Aktualisierung Ihrer Produkte. Starten Sie die Native Access-Software und melden Sie sich mit Ihren Native Instruments-Anmeldedaten an, um mit der Einrichtung zu beginnen.
Zur erfolgreichen Aktivierung benötigt Native Access eine funktionierende Internetverbindung .
Eine Offline Aktivierung auf einem andern Computer kann NICHT durchgeführt werden.