Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

 >  >  > Clack
Clack
zoom
Erstveröffentlichung: 23.07.2019

Clack

€ 29,-
$ 29.00
£ 26.55
Format
Kontakt (Full Version!)
Download
nach erhaltener Zahlung
 29,-$ 29.00£ 26.55

 1.45BestCoinBestCoin Bonus 

Clack Banner

Der Zweck von Clack! ist ziemlich einfach. Soundiron wollte so viel scharfe, helle, warme, tonale Holzschlag-Percussions einfangen, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben. Dafür wurden unzählige Bambusstangen, Bambusbalken, zig Claves, Woodblocks, Klöppel, Box Drums und andere Holzgeräte aufgenommen.

Diese Elemente eignen sich besonders gut für Orchesterkompositionen, epische Film-/TV-/Game-Soundtracks, Latin Music, Hip-Hop sowie für Experimentalmusik und IDM.

Clack GUI 1

Soundiron hat alle Setups in einem mittelgroßen Perkussionsstudio aus Hartholz und Mauerwerk aufgenommen und sorgte so für das richtige Maß an Körper und Lebendigkeit. Alle Presets verfügen über einen Release-Regler, mit dem Sie genau die gewünschte Raumgröße einstellen können.

Alle Instrumente wurden mit 10 Round Robins und durchschnittlich 6 Velocity-Layers pro Note aufgenommen. Das Modwheel steuert die Dichte des Raumanteils in allen Patches, die das Modwheel nicht für andere Zwecke verwenden, wie z.B. für Überblenden oder Wechseln zwischen Ebenen.

Clack GUI 2

Clack! enthält ein komplettes Set an Controls, um Sounds wie nie zuvor zu formen. Durch die Anpassung von Attack können Sie Artikulationen zu weichen, swelling Sounds abrunden. Verwenden Sie die Offset-Funktion und schneiden Sie in das Sample, um den harten Transienten vollständig zu entfernen. Stellen Sie die Release so ein, dass das Sample auf den Bruchteil einer Sekunde reduziert wird. Alle anschlagdynamischen Artikulationen (velocity sensitive) wurden auf ihre dominante Frequenz abgestimmt und chromatisch über die Tasten verteilt, so dass diese Library sowohl nicht nur als Perkussion, sondern auch als melodisches Instrument verwendet werden kann. Der gerasterte Drehregler ermöglicht das Transponieren von ±48 Halbtönen.

Clack Inst 1Zu den Effekten gehören EQ, Lo-Fi mit einstellbarer Bittiefe und Sampling-Frequenz, Flanger, Rotator, Pro-53 Filter, Delay mit Tempo-Synchronisation, Convolution Reverb und ein Stereo Modeller.

Der Uberpeggiator ist ein weiteres leistungsstarkes Feature, das in den meisten Percussion- und FX-Patches enthalten ist. Es handelt sich um einen fortschrittlichen Arpeggiator, der die Kontrolle über die temposynchronen Rhythmen, die Anzahl der Hits, den Swing, die Wiederholung, die Tonhöhe, die Skalierung und eine vollständige 16-Schritte-Volocity-Tabelle ermöglicht.

Inhalte

Clack Inst 2

  • 5"x6' bamboo logs (23 Artikulationen)

  • 1"x7' small bamboo poles (6 Artikulationen)

  • 2 sets of castanets (Solo und Unison)

  • Trident Clapper aus Holz (Single Notes und Sustaining Rolls)

  • 7 verschiedene Claves (7 Artikulationen)

  • Klassische Popgun aus Holz

  • Rattle impacts (4 verschiedene Rattles / Shakers)

  • Whaledrum "cajon" (4 Artikulationen)

  • Semi-tuned Woodblocks (6 Artikulationen)

  • Verschiedene Mallet & Handle Strikes (2 Artikulationen)

 

Diese Library erfordert eine Vollversion von Native Instruments’ Kontakt 3.5 oder neuer.

top

related products Verwandte Produkte

Nach Oben
top

requirements Systemanforderung

Nach Oben

Achtung

Sie benötigen zur Nutzung dieser Library eine Vollversion von
Native Instruments "Kontakt“!


Wichtig: Mit der kostenlosen Kontakt Player Version können Sie diese Library nicht betreiben! Sie benötigen für dieses "Open Kontakt" Format eine Kontakt Vollversion, welche z.B. in Komplete oder Komplete Ultimate Produkten enthalten ist.

Entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung, mit welcher Kontakt Version Sie das Produkt verwenden können.

Ob die entsprechende Kontakt Version mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist, können Sie folgender Liste entnehmen:

Mac

Kontakt 4:

  •     OS X 10.6 & 10.7 = bis 4.2.4
  •     Ab OS X 10.8 = nicht mehr unterstützt

Kontakt 5:

  •     OS X 10.6 = Bis 5.0.3
  •     OS X 10.7 = Bis 5.3.1
  •     OS X 10.8 = 5.0.3 - 5.5.1
  •     OS X 10.9 = 5.3.0 - 5.6.6
  •     OS X 10.10 = 5.3.0 - 5.7.3
  •     OS X 10.11 = 5.5.1 - Neueste
  •     Mac OS 10.12 = 5.6.1 - Neueste
  •     Mac OS 10.13 = Neueste
  •     Mac OS 10.14 = Neueste

Kontakt 6:

  • Mac OS 10.12, 10.13 oder 10.14 (aktuellstes Update)

Windows

Kontakt 4:

  •     XP = bis 4.2.4
  •     Vista = bis 4.2.4
  •     Windows 7 = bis 4.2.4
  •     Windows 8 & 10 = nicht mehr unterstützt

Kontakt 5:

  •     XP = bis 5.2.0
  •     Vista = bis 5.2.0
  •     Windows 7 = Neueste
  •     Windows 8 & 10 = Neuste

Kontakt 6:

  • Windows 7, 8 oder 10 (neuestes Service Pack, nur 64-bit)

FÜR "KONTAKT" GILT AUF ALLEN SYSTEMEN:

  • 1GB freier Festplattenspeicher für die Anwendung

  • zusätzlicher Festplattenspeicher entsprechend der Library Größe

SCHNITTSTELLEN

Stand-Alone | VST | Audio Units | ASIO | CoreAudio | WASAPI | AAX Native (Pro Tools 10 oder höher)

System FAQs
System FAQs - Clack

Q: Kann ich den FREE Kontakt Player verwenden, um diese Instrumente im "Kontakt Format" abzuspielen?
A: Nein, reine "Kontakt Format" Libraries benötigen die Vollversion des Kontakt Samplers. Die FREE Player Version kann diese nur im 15 Minuten Demo-Mode wiedergeben. Unter "Systemanforderung" ist bei unseren Produkten immer angegeben, ob ein Free Kontakt Player enthalten ist
_________________________________________________

Q: Wenn ich versuche mit "Add Library" eine Library hinzuzufügen, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "No Library found"
A: Dann handelt es sich um keine verschlüsselte Kontakt Library sondern um ein offenes Kontakt Format. In diesem Video von Sounds & Gear findest du nützliche Tipps (Englisch) zu Kontakt Libraries.

DWM Protection

Zu Ihrem eigenen Schutz erhalten Sie diese Library als individuelle, personalisierte Daten mit einem digitalen Wasserzeichen - DWM!

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space