Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Virtual Instruments > Colours: Adaptive Runs
Colours: Adaptive Runs
Erstveröffentlichung: 09.12.2020

Colours: Adaptive Runs

 
sehen
 
Full Product

AAX native, AU, KontaktPlayer powered, Mac, NKS support, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 159.00

 8.85BestCoinBestCoin Bonus 

Adaptive Runs Header

Perfekte Orchestral-Runs - zu jeder Zeit

ADAPTIVE RUNS ist die bisher intelligenteste und intuitivste Library für Orchestral-Runs. ADAPTIVE RUNS greift auf einen riesigen Audiopool mit Runs vom 4. Intervall bis zur 4. Oktave zurück und synchronisiert sich perfekt und mühelos mit Ihrer Spur, so dass Sie sich weiterhin auf Ihre Komposition konzentrieren können.

Project SAM's Adaptive Sync-Engine synchronisiert die Orchestral-Runs mühelos mit dem nächsten Downbeat oder einer beliebigen benutzerdefinierten Anzahl von Takten oder Sekunden. Die Engine wählt automatisch die am besten passende Aufnahme aus und passt sie dann weiter an. Durch das Ausschalten der Synchronisierung werden die Samples automatisch im Disk-Streaming-Modus neu geladen, eine nützliche Funktion in Situationen mit wenig Speicherplatz.

Mit dem Range-Schalter können Sie schnell zu einem Run mit entweder einem schmaleren oder einem breiter orchestrierten Bereich wechseln, wobei die anderen Synchronisierungseinstellungen beibehalten werden.

ADAPTIVE RUNS wird zu Ihrer "Go-To-Runs"-Library, sobald Sie sie benutzen.

Weitere Details in englischer Sprache:

A clean interface for the Colours Series

ADAPTIVE RUNS is part of our Colours series. With ADAPTIVE RUNS, Project Sam have given the library series a fresh, new look, offering a clean layout with improved control over the features that you need most.

Adaptive Runs GUI

The Renowned SAM Sound

ADAPTIVE RUNS is a perfect addition to other Project SAM libraries, as it was recorded in the same, lush concert hall environment as the Symphobia and Orchestral Essentials series. Four individual stereo mic sets are available, as well as a fifth, cinematic sounding, pre-mixed mic set.

The orchestral runs were recorded for the following six sections, performed in unison:

  • Violins I & II performing together
  • Violas & Cellos performing together
  • 3 Flutes + 1 Piccolo performing together
  • Solo Piccolo
  • 3 Oboes, 3 Clarinets & 3 Bassoons performing together
  • 3 Trumpets performing together

ADAPTIVE RUNS offers these sections as individual presets, but also packs a number of different combos. This way, you have access to massive 4-octave runs, covering the full string section, as well as common orchestrations such as the violins and flutes playing together.

Load Only What You Need

Keep your template light by only loading the elements that you need. Load or unload sections, mics, scales and run directions on the fly.

With both up and down directions loaded, the useful Bounce feature is available. With Bounce enabled, holding down the sustain pedal will automatically bounce-loop the orchestral run up and down, in sync with your music.

By clicking the cogwheel icon, you get access to more advanced settings, such as the controller assignment for the run scales & directions (keyswitch, velocity or CC).

On-Screen Help

ADAPTIVE RUNS not only offers useful on-screen information for any button or control that you touch, but also features extensive help screens for each of the five sections of the user interface.

Works with Kontakt Player Version 6.4.2

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Made for Kontakt Player

Dieses Produkt benötigt den kostenlosen Native Instruments Kontakt Player, die neueste Version kann über Native Access, dem Download-Manager von Native Instruments, heruntergeladen werden!

Die erforderliche Kontakt Version für dieses Produkt entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung oder der Herstellerseite.

Systemanforderung:

Mac:

  • macOS 10.13-11 (letztes update)
  • 64 bit
  • Intel Core i5
  • RAM: 4GB (6GB empfohlen)

Windows:

  • Windows 7-10
  • 64 bit
  • Intel Core i5 oder ähnliche CPU
  • RAM: 4GB (6GB empfohlen)

Unterstützte Schnittstellen:

  • Mac (64-bit): Stand-alone, VST, AU, AAX
  • Windows (32/64-bit): Stand-alone, VST, AAX

Vorherige Versions:

Wenn Sie eine ältere Version des Kontakt Players benötigen, besuchen Sie bitte diesen Knowledge Base Eintrag.
 

online activationProdukt Aktivierung:

Sie benötigen Native Access für die Installation, Registrierung, Aktivierung und Aktualisierung Ihrer Produkte. Starten Sie die Native Access-Software und melden Sie sich mit Ihren Native Instruments-Anmeldedaten an, um mit der Einrichtung zu beginnen.
Zur erfolgreichen Aktivierung benötigt Native Access eine funktionierende Internetverbindung .
Eine Offline Aktivierung auf einem andern Computer kann NICHT durchgeführt werden.