Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Decapitator

Decapitator

 
sehen
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 199.00

 6.75BestCoinBestCoin Bonus 

Decapitator Header

Analog Saturation Modeler

Saturation - sie ist die Essenz dessen, was analoge Hardware so musikalisch und angenehm klingen lässt. Der Klang von Röhren, Transistoren und Schaltkreisen, die bis an die Grenze des Machbaren gehen, ist seit langem der Schlüsselfaktor für gut klingende Analogaufnahmen. Tontechniker verwenden Sättigung, um Dinge zu verbessern, sie zu verdünnen, sie zu betonen, Wärme hinzuzufügen, Elemente aus dem Mix herauszuziehen und charakteristische Sounds zu erzeugen.

Von sehr subtil bis extrem - die analoge Sättigung ist ein integraler Bestandteil großer Mixe. Deshalb hat sich Soundtoys die Zeit genommen alle großen analogen Klassiker zu studieren und sorgfältig ein Plug-in zu entwickeln, das das Beste aus der analogen Sättigung in Ihr digitales Studio bringt.

Mit fünf verschiedenen analogen Sättigungsmodellen zur Auswahl ist Decapitator perfekt, um jeder Art von Spur und Instrument in Ihren Mixen Charakter zu verleihen. Soundtoys enthält auch einen modellierten Klangregler, mit dem Sie den gesättigten Sound gestalten können, und einen Mixregler, mit dem Sie ein trockenes Signal für die parallele Verarbeitung einblenden können, ohne dass Routing- und Submixe erforderlich sind. Kombinieren Sie all dies mit der Flexibilität und Zuverlässigkeit eines Soundtoys-Plug-Ins, und erhalten Sie das Beste aus analog und digital in einem hervorragenden Effekt.

Highlights

  • Bereichern Sie Ihre Tracks mit dem natürlichen Sound analoger Hardware

  • Erhalten Sie eine echte, dynamische, analoge Sättigung von 5 verschiedenen Hardware-Modellen

  • Übertreiben Sie es mit dem Punish-Button

  • Formen Sie die Kontur der Sättigung mit der Tonregelung

  • Erstellen Sie parallele Effekte ganz einfach mittels Mix-Regler

Analoges Gefühl

Transfomer and Tube ImageDer Decapitator ist nicht nur eine einfache Annäherung an den analogen Klang. Soundtoys arbeitete hart daran das Gefühl von analogen Geräten einzufangen. Keine statische Momentaufnahme, sondern ein sich veränderndes, reaktionsschnelles Modell all der Röhren, Drähte und Transistoren. Das bedeutet, dass Sie subtile Veränderungen hören können, wenn der Decapitator auf eine Spur reagiert und der Dynamik eines Instruments folgt. Das ist es, worum es bei analog geht.

Bei der Entwicklung des Decapitators sammelte und analysierte Soundtoys sowohl klassische als auch moderne Hardware-Konsolen, Vorverstärker, Eingangskanäle, EQs, Kompressoren und Studio-Verzerrer. Dabei wählten sie Hardware sorgfältig aus, die sie für den unverwechselbarsten Sound hielten. Dann erstellten sie präzise Modelle und machten diese einfach bedienbar. Durch das Hinzufügen eines Klangreglers und Mix-Reglers wurde das Klangpotenzial dieser Modelle noch weiter ausgebaut.

Bad Boy

Der Decapitator ist zwar auch zu wunderbar subtilen Klängen fähig, aber Soundtoys wusste, dass subtil manchmal einfach nicht ausreicht. Deshalb haben sie den Punish-Button hinzugefügt, der zusätzliche Verstärkung einbringt, um den Decapitator schlichtweg über den Rand zu schieben. Wenn man ihn zu hart fährt, reagiert er wie ein großes analoges Getriebe - es schreit vor Schmerz.

Und Soundtoys spricht dabei nicht von der zischenden Stomp-Box-Verzerrung. Der Decapitator bietet Ihnen den einzigartigen Sound, die nur bei „Heiß-Fahren“ von High-End-Studiogeräten entsteht. Jedes Modul klingt auf eine eigene Weise wunderschön zerstört, sobald man den Punish Knopf drückt. Probieren Sie es bei Gesang, Schlagzeug, Gitarren, Synthies - alles, was ein wenig zu höflich klingt!


 Systemanforderung

Specs

Current Version: 5.2.0

Plug-in Formats (both 32 and 64-bit):

AAX Native, AAX AudioSuite, VST, and Audio Units (AU)

Supported Sample Rates:

Minimum: 44.1 kHz, Maximum: 192 kHz

System Requirements:

Operating systems: Mac OS X 10.8 or later; Windows 7 or later

An internet connection is required at the time of activation.

Supported Hosts:

Pro Tools (10.3.5 or later), Live, Cubase, Nuendo, Sonar, Logic, Digital Performer

iLok License

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!
Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzlichen Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com.