Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

 >  >  > Dhol Drum
Dhol Drum
zoom
Erstveröffentlichung: 09.10.2018

Dhol Drum

€ 59,-
$ 59.00
£ 52.56
Format
Kontakt (Full Version!)
Download
nach erhaltener Zahlung
 59,-$ 59.00£ 52.56

 2.95BestCoinBestCoin Bonus 

Dhol Drum

Die traditionelle indische Dhol ist eine geschlossene, fassförmige Drum mit einem gekrümmten Körper. Üblicherweise wird es als Begleitung in traditionellem Punjabi Bhangra und religiöser Musik des Sufismus gespielt. Für diese Solo Dhol Drum Library hat Soundiron ein Paar einer größeren und einer kleiner Drum eingefangen. Die Library beinhaltet 5.147 Samples und mehr als 110 verschiedener Artikulationen, die mit Schlägeln, Stöcken, Besen, Händen, Fingern und Handflächen gespielt wurden.

Dhol GUI

Jede wurde sehr detailliert und dicht in einem Studio aufgenommen. Diese Samples dieses Instruments bestehen aus zwei professionellen Punjabi Dhol Drums, mit unterschiedlichen Charakteristika und Tunings. Die Drums verwenden Ziegenhaut für den Bass und ein synthetisches Maylar für die Treble Köpfe:

  • Der Bass Kopf wird mit einem einzigen, Dhol Inst 1schweren Nylonseil gestimmt, welches um das Instrument gespannt wird

  • Der Treble Kopf wird mit einer Reihe von Ösen und Stäbchen aus Stahl gestimmt, typisch für moderne Percussions

 

Obwohl die Dhol für gewöhnlich sehr hektisch und laut gespielt wird, sollte mit dieser Library jede noch so kleine Nuance dieses feinen Instruments eingefangen werden. Soundiron hat dafür eine extrem breit Range an Dynamiken aufgenommen - von der sanftesten Finger Artikulation bis hin zum brutalen Zerschmettern der Drums mit Stöcken und Schlägeln. Dabei haben sie wie Berserker auf die Drums eingeschlagen und die Instrumente so an ihre Grenzen gebracht, was bis zu 14 Velocity Layers und 10 Round Robins pro Note geführt hat.

Dhol Inst 1Der Treble Kopf kann Sounds erzeugen, die von kleinen Timbales bis zu aggressiven snareartigen Klängen reichen; abhängig von der Größe, der Position, des Schlägels, der Spielweise und der Anschlagstelle der Drum. Der Bass Kopf hingegen produziert Klänge, die supertief oder auch geschmeidig, ähnlich einem Bayan sein können. Außerdem wurde hölzernes Klappern auf verschiedenen Stellen der Drums aufgenommen, was diese Library perfekt abrundet.
 

Inhalte

  • Bass Bends

  • Bass Dagga Rod

  • Bass Fingers & Hands

  • Bass Felt Mallets

  • Bass Hard Mallets

  • Megamixer kit building interface, mit anpassbaren Modules

  • Dual Layer Tuned Percussion Building Interface für spielbare Multi-Layer Instrumente

  • Standard Ensemble Presets, die direkten Zugriff auf den Kern der Library ermöglicht

  • Treble Thilli Stick

  • Treble Fingers & Hands

  • Treble Felt Mallets

  • Treble Hard Mallets

  • Uberpeggiator Meta-Arpeggiation und Roll Generator System

  • Rack DSP Effects, einschließlich einer riesigen Auswahl an Impulse Responses

  • 22 Sustaining Ambient Textures, organische Sounds und Atmospheres

Diese Library erfordert eine Vollversion von Native Instruments’ Kontakt 5.1 oder neuer.

top

related products Verwandte Produkte

Nach Oben
top

requirements Systemanforderung

Nach Oben

_____________________________________________________________________________________

Achtung

Sie benötigen zur Nutzung dieser Library eine Vollversion von
Native Instruments "Kontakt“!


Wichtig: Mit der kostenlosen Kontakt Player Version können Sie diese Library nicht betreiben! Sie benötigen für dieses "Open Kontakt" Format eine Kontakt Vollversion, welche z.B. in Komplete oder Komplete Ultimate Produkten enthalten ist. 
_____________________________________________________________________________________

Entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung, mit welcher Kontakt Version Sie das Produkt verwenden können.

Ob die entsprechende Kontakt Version mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist, können Sie folgender Liste entnehmen:

Mac

Kontakt 4:

  •     OS X 10.6 & 10.7 = bis 4.2.4
  •     Ab OS X 10.8 = nicht mehr unterstützt

Kontakt 5:

  •     OS X 10.6 = Bis 5.0.3
  •     OS X 10.7 = Bis 5.3.1
  •     OS X 10.8 = 5.0.3 - 5.5.1
  •     OS X 10.9 = 5.3.0 - 5.6.6
  •     OS X 10.10 = 5.3.0 - 5.7.3
  •     OS X 10.11 = 5.5.1 - Neueste
  •     Mac OS 10.12 = 5.6.1 - Neueste
  •     Mac OS 10.13 = Neueste
  •     Mac OS 10.14 = Neueste

Kontakt 6:

  • Mac OS 10.12, 10.13 oder 10.14 (aktuellstes Update)

Windows

Kontakt 4:

  •     XP = bis 4.2.4
  •     Vista = bis 4.2.4
  •     Windows 7 = bis 4.2.4
  •     Windows 8 & 10 = nicht mehr unterstützt

Kontakt 5:

  •     XP = bis 5.2.0
  •     Vista = bis 5.2.0
  •     Windows 7 = Neueste
  •     Windows 8 & 10 = Neuste

Kontakt 6:

  • Windows 7, 8 oder 10 (neuestes Service Pack, nur 64-bit)

 

FÜR "KONTAKT" GILT AUF ALLEN SYSTEMEN:

  • 1GB freier Festplattenspeicher für die Anwendung

  • zusätzlicher Festplattenspeicher entsprechend der Library Größe

SCHNITTSTELLEN

  • Stand-Alone

  • VST

  • Audio Units

  • ASIO

 

  • CoreAudio

  • WASAPI

  • AAX Native (Pro Tools 10 oder höher)

System FAQs
System FAQs - Dhol Drum

Q: Kann ich den FREE Kontakt Player verwenden, um diese Instrumente im "Kontakt Format" abzuspielen?
A: Nein, reine "Kontakt Format" Libraries benötigen die Vollversion des Kontakt Samplers. Die FREE Player Version kann diese nur im 15 Minuten Demo-Mode wiedergeben. Unter "Systemanforderung" ist bei unseren Produkten immer angegeben, ob ein Free Kontakt Player enthalten ist
_________________________________________________

Q: Wenn ich versuche mit "Add Library" eine Library hinzuzufügen, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "No Library found"
A: Dann handelt es sich um keine verschlüsselte Kontakt Library sondern um ein offenes Kontakt Format. In diesem Video von Sounds & Gear findest du nützliche Tipps (Englisch) zu Kontakt Libraries.

DWM Protection

Zu Ihrem eigenen Schutz erhalten Sie diese Library als individuelle, personalisierte Daten mit einem digitalen Wasserzeichen - DWM!

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space