Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

 >  >  > Elite Orchestral Percussion
Elite Orchestral Percussion
Elite Orchestral Percussion

Elite Orchestral Percussion

4.4 of 5
(5)
hören
sehen
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win
Download Größe: 20,15 GB

Versandprodukt
ab Lager lieferbar
$ 99.00

 4.95BestCoinBestCoin Bonus 
Download
nach erhaltener Zahlung
$ 99.00

 4.95BestCoinBestCoin Bonus 

The premier orchestral percussion library for a new generation of composers

Über 250 Orchester Percussion Instrumente. Ob typisch traditionell klingend, oder auch ungewöhnlich und fremdartig - Beides ist in der 19 GB grossen Library enthalten: Bass Drums, Snare Drums, verschiedenartigste Cymbals , Glocken, Gongs, Handbells, Mallets, Tambourines, Timpani, Triangeln, Wind Chimes, Wood Blocks, Zubehör, FX, und ethnische World Instruments.

Screen

Elite Orchestral Percussion nutzt Techniken wie die Zufallsengine im Hintergrund um die aufgezeichneten Samples realistisch spielen zu können. Der Performance View in allen Instrumenten, ermöglicht das schnelle Aktivieren und Programmieren verschiedenster bekannter Spieltechniken wie Flams & Rolls, 3-Stroke Ruffs und Chokes.

Durch die Implementation des Faltungshalls EZRoom bietet Elite Orchestral Percussion Dutzende verschiedener Raum- und Hall Optionen. Über ein Drop-Downmenü wählen Sie, ob Ihre Perkussion in weltbekannten Kapellen und Konzerthallen, Kammern, kleinen Räumen oder in einer Höhle spielt.  

Elite Orchestral Percussion boasts an impressive array of features built into its engine, designed to provide the best in realism, flexibility, and creative inspiration.

Detaillierte Beschreibung in engilscher Sprache:

Humanize

Humanize

An integrated Humanize engine offers a breakthrough dimension in realism. The scripting engine underneath Elite Orchestral Percussion will intelligently vary the pitch, timing, and volume of each hit by minuscule amounts to increase the diversity of timbre produced. Each aspect of the Humanize engine, from extreme effects to complete bypassing, can be controlled by the user.

EZRoom

EZ Room

EZRoom is an integrated convolution reverb option, allowing the user to instantly place the percussion instruments in one of more than fifty different custom sonic spaces; everything from chapels and halls to caverns, small rooms, and unique esoteric spaces is included. When EZRoom is activated, new knobs for dry and wet levels appear, allowing full control over the level and balance of the convoluted sound.

Articulations and Triggers

Articulation

Elite Orchestral Percussion also features an extensive custom articulation and trigger engine. Built-in custom articulations include choke, flam, 3-stroke roll (16th notes), 3-stroke roll (32nd notes), 3-stroke roll (64th notes), roll (32nd notes), and roll (64th notes). Each of these are tempo-synced as appropriate, and can be customized in detail.

Furthermore, Elite Orchestral Percussion allows for the creation of rhythmic patterns which are triggered by the engine. Up to 25 user patterns can be programmed in each instrument, and some prebuilt patterns are included in each instrument by default. The pattern engine is capable of everything from traditional patterns to wild and unusual synthetic effects, all of which lock instantly and perfectly to host tempo.

Feature Summary

  • More than 250 patches of orchestral instruments categorized by family: Accessories and FX, Bass Drums, Chimes, Cymbals - China, Cymbals - Crash, Cymbals - Ride, Cymbals - Suspended, Ethnic and World, Gongs, Handbells, Mallets - Glockenspiels, Mallets - Marimbas, Mallets - Vibraphones, Snare Drums and Toms, Tambourines, Timpani, Triangles, Wind Chimes, and Wood Blocks
  • 19GB of 24-bit samples
  • EZRoom control in all patches, allowing the ability to instantly place the percussion in any one of over 50 different sonic spaces
  • Integrated Humanize engine, offering quick control over pitch, tuning, and volume randomizations
  • Custom articulation and pattern engine built-in, allowing instant triggers of chokes, flams, 3-stroke rolls, full rolls, and rhythmic patterns, all of which are automatically synced to host tempo
  • Onscreen EQ controls allowing independent control of three bands (frequency, gain, and bandwidth)
  • Velocity curve settings that allow easy adjustment for normal, louder, and softer playing
  • Multitimbral operation, supporting up to 64 simultaneous instruments loaded (subject to RAM availability), receiving up to 64 MIDI channels (16 in plug-in mode)
  • Kontakt Player engine, supporting standalone operation as well as plug-in operation in all major hosts that support AudioUnit, VST, or RTAS plug-ins
  • Special upgrade pricing to the full version of Kontakt, which allows for fuller editing of the instruments

 Verwandte Produkte

 Mehr Infos


 Testberichte

Flag DE spaceKEYS 6/2009

Mit Elite Orchestral Percussion veröffentlicht Vir2 eine Library, die sich dem Thema Orchester-Perkussion ausführlich widmet. Ihre Stärken liegen in den klanglichen Möglichkeiten, die sich durch die Spielweisen und die perfekt abgestimmten Dynamikstufen ergeben, sowie dem natürlichen, fast puristischen Klang. Letzterer mag im musikalischen Fast-Food-Zeitalter nicht jedermanns Sache sein, ist aber ideal für all jene, die selbst noch Hand anlegen wollen. Dadurch ist die Library nicht auf Stile festgelegt, sondern läßt sich von Klassik bis Pop universell einsetzen. Schade ist das Fehlen verschiedener Mikrofonpositionen und die extreme Nähe einiger Sounds. Wer aber auf räumliche Tiefe verzichten kann, beziehungsweise diese selbst erzeugen möchte, sollte sich diese umfassende Kollektion näher anschauen.

Testbericht : Elite Orchestral Percussion  Keys Ausgabe Juni 2009 Mit Elite Orchestral Percussion veröffentlicht Vir2 eine Library, die sich dem Thema Orchester-Perkussion ausführlich widmet. Ihre Stärken liegen in den klanglichen Möglichkeiten, die sich durch die Spielweisen und die perfekt abgestimmten Dynamikstufen ergeben, sowie dem natürlichen, fast puristischen Klang. Letzterer mag im musikalischen Fast-Food-Zeitalter nicht jedermanns Sache sein, ist aber ideal für all jene, die selbst noch Hand anlegen wollen. Dadurch ist die Library nicht auf Stile festgelegt, sondern läßt sich von Klassik bis Pop universell einsetzen. Schade ist das Fehlen verschiedener Mikrofonpositionen und die extreme Nähe einiger Sounds. Wer aber auf räumliche Tiefe verzichten kann, beziehungsweise diese selbst erzeugen möchte, sollte sich diese umfassende Kollektion näher anschauen.

 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

3.0 of 5  
08.06.2017 langue: française

Pas de recul suffisant, acheté il y a 2 heures.Il y a un grand choix d'instruments.Pas possible d'inclure cette bibliothèque dans la liste imagée à gauche dans Kontakt.Ils me semblent aussi manquer de punch, mais les effets que l'on apportent devraient suppléer…

4.0 of 5  
03.08.2016 Sprache: deutsch

Eine große Percussion Library, etwas gealtert, jedoch eine breite Palette zu einem super Preis.

5.0 of 5  
01.08.2016 Sprache: deutsch

Sehr empfehlenswerte hochwertige Sammlung von Orchester-Schlagwerk. Rundum sorglos Paket.

 Systemanforderung

Kontakt Player LogoDieses Produkt wird mit dem aktuellen NI Kontakt Player ausgeliefert! Entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung, mit welcher Kontakt Version Sie das Produkt verwenden können.

Sie wollen mehr?

Diese Library berechtigt Sie zum Erwerb des reduzierten Crossgrades der Vollversion von KONTAKT bei Native Instruments.

Ob die entsprechende Kontakt Version mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist, können Sie folgender Liste entnehmen:

Mac

Kontakt 4:

  •     OS X 10.6 & 10.7 = bis 4.2.4
  •     Ab OS X 10.8 = nicht mehr unterstützt

Kontakt 5:

  •     OS X 10.6 = Bis 5.0.3
  •     OS X 10.7 = Bis 5.3.1
  •     OS X 10.8 = 5.0.3 - 5.5.1
  •     OS X 10.9 = 5.3.0 - 5.6.6
  •     OS X 10.10 = 5.3.0 - 5.7.3
  •     OS X 10.11 = 5.5.1 - Neueste
  •     Mac OS 10.12 = 5.6.1 - Neueste
  •     Mac OS 10.13 = Neueste
  •     Mac OS 10.14 = Neueste
  •     Mac OS 10.15 = Neueste

Kontakt 6:

  • Mac OS 10.12 - 10.15 (aktuellstes Update)

Windows

Kontakt 4:

  •     XP = bis 4.2.4
  •     Vista = bis 4.2.4
  •     Windows 7 = bis 4.2.4
  •     Windows 8 & 10 = nicht mehr unterstützt

Kontakt 5:

  •     XP = bis 5.2.0
  •     Vista = bis 5.2.0
  •     Windows 7 = Neueste
  •     Windows 8 & 10 = Neuste

Kontakt 6:

  • Windows 7, 8 oder 10 (neuestes Service Pack, nur 64-bit)

FÜR "KONTAKT" GILT AUF ALLEN SYSTEMEN:

  • 1GB freier Festplattenspeicher für die Anwendung

  • zusätzlicher Festplattenspeicher entsprechend der Library Größe

SCHNITTSTELLEN

Stand-Alone | VST | Audio Units | ASIO | CoreAudio | WASAPI | AAX Native (Pro Tools 10 oder höher)

Produkt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung.