SALES HOTLINE +49 (0) 89 45228920

 >  >  > Symphonic Manoeuvres
Symphonic Manoeuvres
zoom

Symphonic Manoeuvres

€ 99,-
$ 99.00
£ 84.24
Format
AIFF, Apple Loops, REX, WAV
ca. 4.67 GB
Shipping product
in stock
€ 99,-$ 99.00£ 84.24
Download
after successsful payment
€ 99,-$ 99.00£ 84.24
Description Description
Related products Related products
More infos More infos
Reviews Reviews
Ratings Ratings
Requirements Requirements

This collection of 30 original orchestral pieces was recorded live with a professional orchestra. We´ve turned soaring strings, majestic horns and driving percussion into completely flexible, loopable and above all musical construction kits.

Each piece is about one minute long and contains full string sections, horns, woodwinds, percussion and additional instruments like synths and guitars. Let your imagination soar! Rearrange, rework or completely mangle these kits however you like. It will take you a while to maneuver through this two DVD set that is busting at the seams with over 5 GB of exciting car chases, tender love scenes, action packed suspense and everything in between. So whether you´re scoring a film or sampling an orchestra for a hip hop track, this disc will supply you with endless hours of symphonic adventures.

5.07 GB of content (2.36 GB of 24bit WAV content)
1,212 24-bit WAV/REX2/Apple Loop files (489 WAV FIles,234 REX Files and 489 Apple Loop files)

30 Construction Kits - Each Kit contains a main mix,full orchestra mix and broken out elements. Note that not all parts have been completely broken out. Because this was recorded in an orchestral hall many of the elements were not able to be isolated and would have had a great deal of audio bleed from other instruments.Therefore we only included the broken out elements for instruments that had either no bleed or very little bleed.

- Composed and Produced by Stephan Sechi
- Orchestrated and Conducted by Kostas Varotsi


top

review Reviews

To The Top

Flag DEspacePC & Musik 3/2007


Da hätten mir die "Symphonischen Manöver" so manche überflüssige Arbeitsstunde erspart. Auf zwei DVDs gibt es hier 30 etwa einminütige Orchesterphrasen, schön nach Stimmungen sortiert und innerhalb der Tracks wiederum entweder nach Instrumentengruppen geordnet oder in kleinere Bausteine zerlegt - manchmal sogar beides. Synthies, Gitarren oder modernes Schlagwerk sorgen hier und da für eine weitere Bereicherung. Thematisch reicht der Bogen von sanften, ruhigen Stücken bis hin zu Verfolgungsjagden oder Schlachtenmusik. So manches
erinnert nicht nur vom Namen her an bekannte Filme - raten Sie mal, wie "Task Improbable" klingt? (Wer hier jetzt "Mission Impossible" gerufen hat, darf sich ein Marienkäferchen ins Fleißheft kleben). Die Tempi decken mit 90-195 bpm ebenfalls so ziemlich jeden Bereich ab. 

Fazit: "Yelsa, Yelsa, Yelsa" - um es mit dem großen Frank Zappa zu sagen. Der Brauchbarkeitsfaktor dieser Produktion ist für alle, die Film, Spiel oder Werbung zu vertonen haben, geradezu enorm. Die Tracks sind - bis auf wenige Ausnahmen (bei "Hero´s Return" waren entweder bewusstseinsfördernde Pilze im Spiel oder die Bläser haben die falschen Noten bekommen) - wirklich professionell und abwechslungsreich und von höchster Qualität. Auch technisch gibt es nichts zu mäkeln. 489 WAV-Files, 234 REX-Files und 489 Apple-Loop-Files: Das alles gibt´s dann für gerade mal 87 Euro, was im Segment der Sampling-CDs ein absoluter Schnäppchenpreis ist. Dass sich die Manöver an eine relativ kleine Zielgruppe richten, kann man ihnen nicht zum Vorwurf machen; Chartproduzenten und Tanzmukker werden damit definitiv nichts anfangen können.
Einziges echtes Manko: Damit hätten die ja nun wirklich ein paar Jahre früher kommen können.  Testbericht : Symphonic Manoevres  PC & Musik 03/2007 Da hätten mir die "Symphonischen Manöver" so manche überflüssige Arbeitsstunde erspart. Auf zwei DVDs gibt es hier 30 etwa einminütige Orchesterphrasen, schön nach Stimmungen sortiert und innerhalb der Tracks wiederum entweder nach Instrumentengruppen geordnet oder in kleinere Bausteine zerlegt - manchmal sogar beides. Synthies, Gitarren oder modernes Schlagwerk sorgen hier und da für eine weitere Bereicherung. Thematisch reicht der Bogen von sanften, ruhigen Stücken bis hin zu Verfolgungsjagden oder Schlachtenmusik. So manches
erinnert nicht nur vom Namen her an bekannte Filme - raten Sie mal, wie "Task Improbable" klingt? (Wer hier jetzt "Mission Impossible" gerufen hat, darf sich ein Marienkäferchen ins Fleißheft kleben). Die Tempi decken mit 90-195 bpm ebenfalls so ziemlich jeden Bereich ab. 

Fazit: "Yelsa, Yelsa, Yelsa" - um es mit dem großen Frank Zappa zu sagen. Der Brauchbarkeitsfaktor dieser Produktion ist für alle, die Film, Spiel oder Werbung zu vertonen haben, geradezu enorm. Die Tracks sind - bis auf wenige Ausnahmen (bei "Hero´s Return" waren entweder bewusstseinsfördernde Pilze im Spiel oder die Bläser haben die falschen Noten bekommen) - wirklich professionell und abwechslungsreich und von höchster Qualität. Auch technisch gibt es nichts zu mäkeln. 489 WAV-Files, 234 REX-Files und 489 Apple-Loop-Files: Das alles gibt´s dann für gerade mal 87 Euro, was im Segment der Sampling-CDs ein absoluter Schnäppchenpreis ist. Dass sich die Manöver an eine relativ kleine Zielgruppe richten, kann man ihnen nicht zum Vorwurf machen; Chartproduzenten und Tanzmukker werden damit definitiv nichts anfangen können.
Einziges echtes Manko: Damit hätten die ja nun wirklich ein paar Jahre früher kommen können. 
top

requirements Requirements

To The Top

This Multi Format Library (included formats listed on top) does not include any software to play the sounds on your computer. Any compatible software is required to load and play the sounds of this library.

Contact

msg

msg

msg

Best Service account login
Please sign in with your login credentials
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space