Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

 >  >  > Ivory II American Concert D
Ivory II American Concert D

Ivory II American Concert D

4.7 of 5
(27)
hören
sehen
Full Product

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win
Download Größe: 45,63 GB

Deal banner
Versandprodukt
ab Lager lieferbar
$ 149.00

 3.27BestCoinBestCoin Bonus 
Download
nach erhaltener Zahlung
$ 149.00

 3.27BestCoinBestCoin Bonus 

American Concert D Banner

Hier ist der neueste Flügel aus der von Kritikern gefeierten Serie virtueller Pianos von Synthogy.
Dieses 1951er “New York” Steinway Model D wurde von Steinway & Sons für Konzert Promotions Hand verlesen und liebevoll von den besten Handwerkern und Technikern kontinuierlich gepflegt und gewartet.
Der Steinway D wurde von grossen Künstlern für Konzerte und Aufnahmen verwendet, da er ausgereifte Obertöne mit einer jugendlichen Frische kombiniert, wie es nur ein Instrument dieser Klasse vermag.

Program Screen

Synthogy hat wie gewohnt alle Nuancen des Instruments erfasst und mit unvergleichlicher Realität zum virtuellen Leben erweckt.
Dieser spezielle New York Steinway D trägt die Bezeichnung "CD 121", welche aussagt, das er von Steinway & Sons für Künstler Aufführungen nach Konzertsaal Spezifikationen ausgewählt wurde. Das Instrument besitzt einen aussergewöhnlich klaren und natürlichen Ton, einen bemerkenswert ausdrucksvollen Dynamikumfang und wird von vielen Künstlern als einer der edelsten bezeichnet, den sie je gespielt haben. In der Tat ist die Tafel dieses einzigartigen Instruments von Pianisten wie Glenn Gould und Rudolf Serkin unterschrieben, ein Attest höchster Anerkennung von zwei Grossmeistern des Piano Spiels.

Der Flügel wurde in der Françoys-Bernier Concert Hall des Le Domaine Forget in der Charlevoix Region von Quebec aufgenommen, der selbe Konzertsaal, in dem auch schon der legendäre Ivory German Steinway aufgenommen wurde, wiederum mit dem selben Recording- und Techniker-Team.

Session Screen

Ivory II American Concert D bietet das volle Set der Ivory II Features mit bis zu 20 Dynamikstufen und läuft als Plug-In sowie auch Stand-Alone. Bei existierenden Ivory II Usern wird der American Concert D direkt in die vorhandene Ivory II Library installiert, um alle Ivory Pianos und Funktionen innerhalb eines einzigen Interfaces zur Verfügung zu haben.

Detaillierte Beschreibung in englischer Sprache:

Steinway American Concert DHighlights of Ivory II: American Concert D

  • 1951 New York Steinway D selected by Steinway & Sons for artist promotion and concert hall specification
  • The largest, most extensively sampled of all Ivory II pianos
  • The first of Synthogy’s pianos to feature up to 20 velocity levels, with Sample Interpolation Technology for ultra-smooth velocity and note transitions
  • Advanced Ivory II software/DSP engine, including Synthogy’s exclusive Harmonic Resonance Modeling for realistic Sympathetic String Vibration.
  • Custom Soundboard Emulation DSP
  • Half-pedaling
  • Pedal Noise Enhancements
  • Una Corda (soft pedal) samples at multiple velocities
  • Native 64-bit support
  • Release samples triggered by velocity and duration
  • Timbre-shifting, Parametric EQ and new Synth Layer controls for powerful sound sculpting capabilities
  • World class digital FX including Real Ambience, Chorus and EQ
  • Customizable User Controls for Timbre, Stereo Width and Perspective, Velocity Response, Mechanical Key Noise, Lid Position and more
  • Tuning Tables Optional synth pad layer for modern/pop combinations
  • Dozens of programs and effects presets
  • Ivory II’s "unified interface" feature enables you to use just a single instance, and one interface, to play and control all of Ivory´s pianos, no matter how many pianos you install. So whether you own one, two, or all four products, Ivory´s intelligent browsing feature allows you to load any piano from one convenient interface.
     

 

 Verwandte Produkte

 Mehr Infos


 Testberichte

Flag EN spaceSound On Sound 06/2013

SOS Logo

Conclusion (excerpt):

The great thing about American Concert D is that you can use it for virtually any style of music; its classic, expensive-sounding timbre is almost universally adaptable, and will add production value to arangements with very little user effort. Basically, you just load it (which takes about 10 seconds) and play!

Flag EN spaceMusicTech Magazine 11/2012

MusicTech 9 StarsMTM Verdict: Synthogy's American Concert D faithfully captures the tone and clearity of a classic Steinway piano, and has a pleasingly flexible playback engine

 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
30.11.2019 Language: englisch

Sounds great!

5.0 of 5  
28.10.2019 Language: englisch

great sound... esay to dowmload

5.0 of 5  
18.10.2019 Language: englisch

*** generale *** *** dei *** *** *** *** è il migliore: dolcissimo ma potente se si pigia forte, davvero espressivo.

 Awards

MusicTech Rating 9 Stars
MusicTech Logo

MusicTech Magazine, 9 Stars

K-Award
Keyboards Magazin, Key Buy Award
 

TEc Nominee

Tec Nominee

 Endorsements


Michael Garson
Michael Garson
Keyboardist and Musical Director for David Bowie, Composer/Arranger

"My whole life I awaited in disbeliefe that there would ever be a great piani sample library. Finally, Ivory came about, and I have used the Steinway sample on at least 100 recordings, and no one has ever questioned that it wasn´t my real piano"


Chick Corea

Chick Corea
Jazz Legend

"I use Ivory as my basic acoustic piano sound for my work with Sibelius and Logic. It gives me a real piano feel"


David Newman
David Newman
Film composer

"Ivory is simply the most ralistic sampled piano on the market today. Its tone and playability are second to none!"


Pete Townshend
Pete Townshend
singer/songwriter, founding member of "The Who"

"I´m a huge fan of Ivory. It amazes me every time I use it!"


Roger Hodgson
Roger Hodgson
keyboardist/guitarist, founding member of "Supertramp"

"Ive not come close to the big full natural sound I get from my Ivory"

 Systemanforderung

Ivory powered

Nur mit der Synthogy Ivory 2.5 oder neueren Piano Engine wird sowohl die PACE Rechneraktivierung als auch die PACE iLok™ Key Aktivierung unterstützt. Ältere Piano Engine Version können nur mit einem iLok™ Key aktiviert werden.

 

Minimum Hardware

  • 2 GHz Quad-Core CPU
  • 1.5 GB RAM
  • 112 GB freier Festplattenplatz
  • Mindestens 7200 RPM HDD oder SSD, angeschlosssen über 1394c, SATA, oder schneller
  • DVD ROM Laufwerk

Empfohlene Hardware

  • 2.0 GHz Intel Core Duo CPU
  • 2 GB RAM
  • 112 GB freier Festplattenplatz
  • Mindestens 7200 RPM HDD oder SSD
  • DVD ROM Laufwerk
  • iLok Key optional


Macintosh

  • AU, AAX oder VST 2.4 Host Software, oder die Ivory Standalone Software.
  • Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher

Windows

  • AAX oder VST 2.4 Host Software, oder die Iory Standalone Software.
  • Windows 7 SP 2 (32 or 64 bit) oder höher

 

iLok License

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!
Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzlichen Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com.