Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Marimbaphone

Marimbaphone

hören
 
 
VSL Standard Library / Upgrade

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 61.00

 1.65BestCoinBestCoin Bonus 
VSL Full Library / Upgrade

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 121.00

 3.30BestCoinBestCoin Bonus 

Das Marimbaphon (oder auch nur „Marimba“) besteht aus verschieden langen Holz-Klangstäben, die entsprechend ihrer Tonhöhe wie bei einem Klavier in zwei Reihen angeordnet sind. Im Vergleich zum Xylophon weist das Marimbaphon einen größeren Tonumfang von fünf Oktaven (vom Bass bis zum Tenor) auf, zudem sind hier die Holz-Klangstäbe dünner und weicher, wodurch sich ein angenehm warmer Klang ergibt. Seit den 1950er Jahren entwickelte sich das Marimbaphon zu einem Standard-Instrument in der zeitgenössischen Literatur. Für die Aufnahmen wurde das Instrument nicht nur mit verschiedenen Schlägeln (sehr weich, mittelweich, hart, extrem hart) gespielt, sondern auch mit den Schlägelgriffen, mit Fingern und Fingernägeln, einem Gummiball und einem Streicherbogen zum Klingen gebracht.

Die Standard und Extended Libraries des Download-Instruments enthalten sämtliche Samples und Artikulationen, die auch auf der großen Vienna Instruments Collection Percussion zu finden sind. Eine detaillierte Liste der verfügbaren Spielweisen finden Sie unter dem Menüpunkt Sample Content.

Haben Sie bereits ein Produkt der Vienna Special Editions registriert, welches Marimbaphone enthält, können Sie das Download-Instrument Marimbaphone zum Vorzugspreis erwerben. Ihre persönlichen Rabatte werden unter Discount Details angezeigt, wenn Sie eingeloggt sind.

Der Kauf von Marimbaphone berechtigt Sie auch zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.
 

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

VSL poweredDer Erwerb einer VSL-Library berechtigt Sie auch zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 32/64-Bit), Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
  • macOS 10.10 (letztes Update) oder höher, Intel Core 2 Duo
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • VIENNA KEY (Vienna Symphonic Library USB Kopierschutz-Stecker) oder anderer USB eLicenser (z. B. von Steinberg oder Arturia)
  • eLicenser Control Center Software (die neueste Version finden Sie unter www.eLicenser.net)
  • freien Festplattenplatz entsprechend folgender Speicherplatz Bedarf Tabelle

Andere Systemkonfigurationen können durchaus funktionieren, werden aber nicht aktiv unterstützt.

Empfohlen

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 64-Bit), Intel i5/i7/Xeon
  • macOS 10.12 (oder höher), Intel i5/i7/Xeon
  • 4 GB RAM
  • SSD (M2, Sata 6 oder USB3/3.1 UASP Support) oder separate HDD (7200 rpm oder schneller)
  • AU/VST/AAX kompatibles Host-Programm (läuft auch stand-alone)
  • AAX-Version benötigt Pro Tools 10.3.5 oder höher
  • 88 Tasten-Masterkeyboard

elicenserProdukt Aktivierung:
Vienna Instruments und Software benötigen einen ViennaKey!
Der USB-Dongle von eLicenser (Steinberg, vormals Syncrosoft) ist nicht in den Vienna Instruments enthalten, sondern muss separat erworben werden. Sie müssen also zumindest einen ViennaKey gemeinsam mit Ihrer ersten Collection bestellen. Er wird automatisch mit dem ersten Instrument in den Warekorb gelegt, kann aber wieder gelöscht werden, falls Sie ihn nicht benötigen. Jeder ViennaKey kann bis zu 100 Produktlizenzen speichern.
Ausserdem benötigen Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer, um einen ViennaKey zu autorisieren.