Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Effect Plugins > Pitch & Time > Melodyne Editor
Melodyne Editor

Melodyne Editor

 
 
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 385.31

 19.45BestCoinBestCoin Bonus 

Melodyne 5 Editor - Melodyne-Power für Vocals, Instrumente und Samples

Melodyne erschließt Ihnen einen völlig neuen Umgang mit Audio: musikalisch, griffig, anschaulich und fast magisch. Mit Melodyne zu arbeiten ist so, als könnte man der Sängerin sagen: “Sing diese Note etwas länger”. Oder dem Pianisten: “Schlag die Terz hier etwas schwächer an”. Und das auch Stunden, Wochen oder Jahre nach der Aufnahme. Die fantastischen Bearbeitungsmöglichkeiten, die hervorragende Klangqualität und die intuitive und musikalische Bedienung machen Melodyne zu einem unvergleichlichen Werkzeug, das aus der modernen Musikproduktion nicht wegzudenken ist.

Melodyne 5 Editor enthält alle professionellen Vocal-Funktionen. Und den legendären DNA-Algorithmus für mehrstimmiges Audio. Damit passen Sie jedes beliebige Library-Sample an Ihre Songakkorde an..

Im Überblick:

  • Grammy-prämierte Melodyne-Technologie, einschließlich DNA Direct Note Access

  • besonders musikalische und intuitive, notenbasierte Arbeitsweise

  • Algorithmen “Melodisch” mit Sibilantenerkennung, “Perkussiv”, “Universell”, "Mehrstimmig"

  • Vollständiger Melodyne-Werkzeugkasten

  • Makros für Intonationskorrektur, Timing-Quantisierung und Leveling

  • Akkordspur und -raster, automatische Akkorderkennung inklusive

  • Tempoerkennung und Tempobearbeitung

  • Umfassende Funktionen für das Arbeiten mit Skalen und Stimmungen

  • Inspektoren für einen schnellen Zugriff auf alle Parameter

  • Mehrstimmiger Audio-zu-MIDI-Export

  • Voll kompatibel: VST 3, AU, AAX, stand-alone

  • Integration durch ARA Audio Random Access (abhängig von der DAW)

  • macOS und Windows, 64 Bit

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Systemvoraussetzungen für Melodyne 5 Essential, Assistant, Editor und Studio

  • macOS: Intel Dual Core Prozessor (Quad Core oder besser empfohlen), 4 GB RAM (8 GB oder mehr empfohlen), macOS ab 10.12

  • Windows: Intel oder AMD Dual Core Prozessor (Quad Core oder besser empfohlen), 4 GB RAM (8 GB oder mehr empfohlen), ab Windows 10, ASIO-kompatible Audio-Hardware

  • Aktivierung: Rechnerbasiert oder iLok-USB-Dongle (2. oder 3. Generation), Melodyne essential nur rechnerbasiert. Für die erste Aktivierung ist ein Internetzugang erforderlich.

  • Schnittstellen: Plugin-Betrieb über VST3, AU oder AAX. ARA-Betrieb mit kompatiblen DAWs.

Technische Änderungen bei Melodyne 5

Bitte beachten Sie, dass mit Melodyne 5 aufgrund des modernisierten Software-Unterbaus die Unterstützung für einige alte Standards entfällt. Betroffen sind:

  • VST 2 entfällt (VST 3 wird weiterhin unterstützt, ebenso AU)
  • RTAS entfällt (AAX wird weiterhin unterstützt)
  • Rewire entfällt
  • 32-Bit-Unterstützung entfällt (Betriebssystem und DAW müssen 64 Bit unterstützen)

Produkt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung.