Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Mercury-4
Erstveröffentlichung: 17.09.2021

Mercury-4

 
sehen
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 39.00

 1.95BestCoinBestCoin Bonus 

Detaillierte Emulation des Roland Jupiter-4

Mercury-4 ist eine präzise Emulation eines der bestklingenden und skurrilsten polyphonen Synthesizer der späten 1970er Jahre: Roland Jupiter-4. Dieser Synthesizer ist der seltenste und klanglich einzigartigste der legendären Jupiter-Serie, und Cherry Audio haben sich große Mühe gegeben, die subtilen (und nicht so subtilen) Nuancen und den Charakter dieses geliebten Klassikers nachzubilden. Jeder Aspekt des Mercury-4 wurde einem alten Jupiter-4 nachempfunden, der ursprünglich Greg Hawkes von der legendären 80er-Jahre New Wave Band The Cars gehörte und auf deren Doppel-Platin-Album Shake It Up von 1981 zu hören ist. In Gregs Worten klingt der Mercury-4 "genau wie mein alter Jupiter! Es ist schön, ihn wieder zu haben."

Der Jupiter-4 hatte einige Nachteile, wie z.B. begrenzten Patch-Speicher, nur vierstimmige Polyphonie und das Gewicht eines Schiffsankers. Der Mercury-4 von Cherry Audio verbessert das Design des Originals und bietet 16-stimmige Polyphonie, unendlichen Patch-Speicher, Anschlagsdynamik, MPE-Unterstützung und vieles mehr. Cherry Audio haben ihn sogar mit einem Modell des klassischen Roland Space Echo Tape Delay kombiniert.

Mercury-4 GUI

Weitere Details in englischer Sprache:

Mercury-4 Features:

  • Authentically modeled oscillator with sub oscillator

  • All filter characteristics modeled, including powerful low-frequency resonance

  • Up to 16-voice polyphony

  • Over 400 presets, programmed by industry veterans

  • Exactingly replicated unique arpeggio section w/tempo sync

  • Carefully modeled wide-range LFO modulation with "inverted" mod characteristics

  • Drift control for increased analog realism

  • Precisely replicated stereo ensemble effect

  • Warm and organic tape echo with multiple reverb modes

  • Tempo-syncable LFO

  • Detunable unison mode

  • Single-key chord memory mode

  • Highly optimized coding for high performance with ultra-low CPU load

  • User-adjustable oversampling control

  • Advanced one-click UI magnification

  • Comprehensive MPE support

  • Full MIDI control and DAW automation for all controls

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Mac:

  • macOS 10.9 oder höher
  • 64 bit
  • M1 Prozessor kompatibel (via Rosetta 2)
  • Quad Core Prozessor
  • RAM: 8GB 

Windos:

  • Windows 7 oder höher
  • 64 bit
  • Quad Core Prozessor
  • RAM: 8GB

Produkt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung.