Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Mia Delay dt

Mia Delay dt

 
 
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Deal banner
Download
nach erhaltener Zahlung
$ 14.99

 0.45BestCoinBestCoin Bonus 

 MIA Delay Header

Echo-Delay Unit im Hardware-Stil

Mia Delay dt ist eine Echo-Delay-Einheit im Hardware-Stil, die sowohl für Produktions- als auch für Live-Performance-Anwendungen entwickelt wurde. Das Plug-in zeichnet sich durch intuitive, umfangreiche Steuerungsparameter mit exzellenter Klangqualität und geringer CPU-Belastung aus. Es kann im Mono-, Stereo- und Ping-Pong-Modus (auch bekannt als "Cross-Feed-Echo") betrieben werden und bietet gepaarte oder unabhängige Regler für jeden Kanal.

Weitere Details in englischer Sprache:

Features :

  • Mono, Stereo, Ping-Pong Operation
  • 0.1ms Delay time resolution
  • Phase inverse option, separately on Input and Feedback
  • High Pass and Low Pass Filters on input
  • Link and Lock control parameters option
  • BPM Sync
  • 40 MIA Presets

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Untersützte Plattformen

  • Windows 7 or higher (32 or 64 bit)

  • Mac OSX 10.7 - 10.14 (64 bit)

Untersützte PlugIn Hosts

  • Pro Tools, Logic Pro, Cubase, REAPER, Ableton Live, Studio One, FL Studio

Untersützte PlugIn Formate

  • AAX (64-bit)

  • AudioUnit

  • VST 2

iLok License

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!
Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzlichen Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com.

Bitte prüfen Sie beim Software-Hersteller, welche iLok Version mindestens benötigt wird, falls Sie einen Hardware iLok benutzen möchten!