Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

> News > Top Product Award for Accordions 2

Top Product Award for Accordions 2

05.03.2018

Holger Obst hat für Releasetime.de Accordions 2 von Eduardo Tarilonte ausführlich getestet und mit dem "Top Product Award" ausgezeichnet.

Top Product Award for Accordions 2

Fazit 

Best Service / Eduardo Tarilonte Accordions 2 behaupten ohne Zweifel die Spitzenposition in diesem schmalen Marktsegment. Die Audioqualität ist erlesen, und die einzelnen Instrumente werden in ihrem spezifischen Charakter abgebildet.

Die Dynamiksteuerung durch das Modulationsrad wird ergänzt durch die Lautstärkemodulation des Bellow-Shake (Pressen und Ziehen des Faltenbalgs), steuerbar beispielsweise über ein Expression-Pedal und im Wirkungsradius genau dosierbar – auch synchron zum Tempo, falls erforderlich.

Auch die Auswahl an Akkordeons und artverwandten Instrumenten wird in diesem Umfang von keinem anderen Anbieter erreicht. Alle Instrumente der Sammlung sind akkurat ausgearbeitet und werden in allen Details abgebildet – bis hin zu Nebengeräuschen wie dem Luftstrom bei Bewegung des Faltenbalgs und der Mechanik beim Anschlagen und Loslassen der Tasten. Zur Lebendigkeit und Authentizität des Klanges tragen ferner die drei anschlagsdynamischen Stufen und die Round Robins bei.

Beim Überblenden mittels Modulationsrad fallen keine Übergänge zwischen den einzelnen Samples auf. Alles wirkt fließend wie im richtigen Leben. Das richtige Leben kann auch einem Akkordeon auf die Dauer zusetzen. Um schräge Töne beizusteuern, gibt es ein aufwändiges Microtuning mit Performance-Optionen.

Wem typische Akkordeon-Akkordfolgen eher fremd sind, der findet in den rhythmischen Presets eine Auswahl von Spielweisen vom Walzer bis zur Polka. Hier hätte die Auswahl noch etwas breiter gefächert und variantenreicher sein können. Akkorde werden in Dur, Moll, mit Septime und vermindert angeboten, dazu der Bass als Begleitung.

Die Samples sind nicht geloopt. Auf einem echten Akkordeon kann man durch Pressen und Ziehen des Faltenbalgs die Töne beinahe ins Unendliche dehnen. Das macht aber kaum jemand unter 2.0 Promille, weshalb die Länge der Samples auch für fast alle Fälle ausreichen dürfe. Was ich mir gewünscht hätte, wäre ein Wechsel der Register über Steuertasten.

Unterm Strich verfügen die Accordions 2 über eine reiche Ausstattung an Instrumenten, einen authentischen, lebendigen Klang und über Extras wie rhythmische Akkordbegleitungen, Bellow-Shake-Menü und Microtuning. Damit nehmen sie unter den virtuellen Akkordeons den Spitzenplatz ein – und wir verleihen diesem Produkt unseren Award.

Auch der Preis ist nicht übertrieben, das Upgrade-Angebot ausgesprochen fair.

Felizidades, Senor Tarilonte und Glückwunsch an Best Service.

Testautor: Holger Obst

Hier, auf www.releasetime.de finden Sie den kompletten Testbericht 

 

 

 

Weitere News

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space