Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Omnipressor

Omnipressor

5.0 of 5
(2)
 
 
 
Full Product

AAX DSP, AAX native, AU, Mac, VST2, Win

Deal banner
Download
nach erhaltener Zahlung
$ 39.00

 1.17BestCoinBestCoin Bonus 

Omnipressor

Erschienen im Jahr 1971, ist das Omnipressor Effekt Rack bis heute in zahlreichen Hit Produktionen der  letzten vier Jahrzehnte vertreten. Einer der ersten Kunden war der junge Brian May, Lead Gitarrist von Queen. Endlich gibt es diesen vielseitigen Compressor/Limiter auch auf Software Basis.

Features:

  • A double-knee Compressor/Limiter
  • Unique ability of simultaneously compressing and expanding Audio
  • Capable of extreme compression, limiting, expanding, and dynamic reversal

 Verwandte Produkte


 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
30.10.2020 Sprache: deutsch

super, wie fast alles von Eventide

5.0 of 5  
10.03.2015 Sprache: deutsch

1.Verwendung mit Cubase2.die Presets sing sehr gut3.Proffessionelle Qualität

 Systemanforderung

Mac:

  • macOS 10.9 oder höher
  • 64 bit

Eventide-Plug-Ins sind kompatibel mit macOS Monterey auf Intel-basierten Macs und M1-basierten Macs .

Windows:

  • Windows 8.1 oder höher
  • 64 bit

iLok License

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!
Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzlichen Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com.

Bitte prüfen Sie beim Software-Hersteller, welche iLok Version mindestens benötigt wird, falls Sie einen Hardware iLok benutzen möchten!