Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

 >  >  > SYNCHRON-ized Chamber Strings
SYNCHRON-ized Chamber Strings
zoom
Erstveröffentlichung: 13.07.2018

SYNCHRON-ized Chamber Strings

5.0 of 5
 (1)
€ 365,-
$ 399.00
£ 320.00
VSL Standard Library / Upgrade
Deal banner
AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win
Download
nach erhaltener Zahlung
 365,-$ 399.00£ 320.00

 7,30BestCoinBestCoin Bonus 
Sidegrade*
Download
nach erhaltener Zahlung
 295,-$ 324.00£ 259.00

 8,85BestCoinBestCoin Bonus 
Upgrade**
Deal banner
Download
nach erhaltener Zahlung
 145,-$ 159.00£ 127.00

 2,90BestCoinBestCoin Bonus 
Up-/Sidegrade***
Download
nach erhaltener Zahlung
 75,-$ 82.00£ 66.00

 2,25BestCoinBestCoin Bonus 

SYzd Chamber Strings Header

Ein Klassiker remastered

Die kleinen Streicherensembles der SYNCHRON-ized Chamber Strings entfalten im Ambiente der großen Scoring Stage ihre vielfältige Wirkung, von intimer Nuanciertheit bis zu expressiver Dynamik.

* Sidegrade
Für registrierte Besitzer von "Synchron Strings I" (zeitlich limitiertes Angebot bis Ende Juli 2018!)
** Upgrade
Für registrierte Besitzer von "Chamber Strings I" (Einführungspreis bis Ende Juli 2018, danach € 195,-)
*** Upgrade/Sidegrade kombiniert
Für registrierte Besitzer von "Synchron Strings I" UND "Chamber Strings I" (zeitlich limitiertes Angebot bis Ende Juli 2018!)

Reduzierte VSL Lizenzen werden wie gewohnt innerhalb max. eines Arbeitstages direkt in ihren VSL User-Account registriert

Kleine Ensembles – großartiger Klang

Die Ensembles der SYNCHRON-ized Chamber Strings bestehen aus 21 Instrumenten (6 erste Violinen, 6 zweite Violinen, 4 Violen, 3 Celli und 2 Bässe), die nicht nur das klassische Repertoire der Kammermusik abdecken, sondern auch große Streicherensembles, wie jene der Synchron Strings I, um vielfältige Nuancen, Farben und Variationsmöglichkeiten bereichern zu können.

Für die Entwicklung von SYNCHRON-ized Chamber Strings griffen die Sound-Editoren der Vienna Symphonic Library auf die ursprünglichen, unbearbeiteten Silent Stage-Aufnahmen der Chamber Strings I-Collection zurück. Die rohen Klangdaten wurden komplett überarbeitet, neu editiert und remastered, um einen neuen, modernen Streichersound zu erzielen, der hinsichtlich Klangbild, Ästhetik und Spielbarkeit neue Maßstäbe erreicht. So wurden die ursprünglichen Legato-Artikulationen um zusätzliche Velocity Layers, wie z. B. „molto espressivo forte“-Variationen, erweitert.

Vienna Synchron Player

Als Produkt der Synchron Series wird SYNCHRON-ized Chamber Strings mit dem neuen Vienna Synchron Player ausgeliefert. Der innovative Sample-Player sorgt mit seiner enorm leistungsstarken Playback-Engine für eine bislang unübertroffene Streaming-Performance und bietet durch multi-dimensionale Neuorganisation der Artikulationen einen neuen Grad an Bedienkomfort. So lassen sich kurze und lange Noten mit verschiedenen Bogenansätzen, Legati, fein abgestufte Vibrato-Intensitäten oder Tonwiederholungen intuitiv durch Betätigung weniger vordefinierter Controller steuern, sodass das manuelle Umschalten von Artikulationen auf ein Mindestmaß reduziert wird. Mit Hilfe der innovativen Algorithmen lässt sich mühelos ein Höchstmaß an Realismus und Ausdruckskraft erzielen.

Herausragende Akustik

Der Synchron Player für SYNCHRON-ized Chamber Strings enthält ein maßgeschneidertes Convolution-Reverb-Modul mit Vienna MIR Pro-Technologie, das eine exakte digitale Version der 540 m2 großen Aufnahmehalle der Synchron Stage Vienna zur Verfügung stellt. Mit Hilfe von maßgeschneiderten Impulse Responses und der tonmeisterhaft erstellten Hall-Presets werden die jeweiligen Streicher-Ensembles perfekt und in Echtzeit in der „Stage A“ der Wiener Scoring Stage platziert. Die SYNCHRON-ized Chamber Strings liefern daher einen sofort einsetzbaren Raumklang „out-of-the-box“ und verschmelzen zudem auch nahtlos mit den anderen Produkten der Synchron Series.

Volle Kompatibilität mit Synchron Strings I

  • Präzise abgestimmte Velocity Layers für nahtlose klangliche Abmischung

  • Portamento, Spiccato und zusätzliche Artikulationen als perfekte Ergänzung zu Synchron Strings I

  • Übereinstimmende Struktur der Presets für simultane Funktionalität aller Streicher der Synchron Series

  • Zusätzliche Nutzung als lebendige Divisi-Gruppe f. komplexere Arrangements mit Synchron Strings I

Chamber Strings Recordings

Beim Aufbereiten der ursprünglichen Silent Stage-Aufnahmen für den Vienna Synchron Player wurde auf die Kompatibilität mit Synchron Strings I höchster Wert gelegt. Alle Samples, und im Besonderen deren Lautstärke-Verhalten, wurden perfekt zueinander abgestimmt, um ein nahtloses Umschalten von Artikulationen oder das geschmeidige Überblenden von Spielweisen mit oder ohne Vibrato zu gewährleisten. Durch diese perfekte Abstimmung können Sie daher beide Libraries kombinieren, oder einfach von großen auf kleine Ensembles (oder umgekehrt) umschalten, ohne Anpassungen oder Optimierungen vornehmen zu müssen.

Spielweisen

  • Kurze Noten – staccato
  • Kurze Noten – spiccato
  • Kurze Noten – detaché
  • Lange Noten – normal, Vibrato/ohne Vibrato
  • Lange Noten – Vibrato/ohne Vibrato
  • Lange Noten – flautando
  • Lange Noten – marcato, Vibrato/ohne Vibrato
  • Legato – soft, Vibrato/ohne Vibrato
  • Legato – normal, Vibrato/ohne Vibrato
  • Legato – marcato, Vibrato/ohne Vibrato
  • Legato – schnell
  • Legato – schnell marcato
  • Portamento
  • Sforzato, Vibrato/ohne Vibrato
  • Fortepiano, Vibrato/ohne Vibrato
  • Tremoli – normal
  • Tremoli – marcato
  • Triller – normal (Halbton/Ganzton)
  • Triller – marcato (Halbton/Ganzton)
  • Pizzicato
  • Snap Pizzicato
top

related products Verwandte Produkte

Nach Oben
top

product ratings Bewertungen

Nach Oben

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

 
Sprache: deutsch
5.0 of 5

VSL - Besseres ist wohl nicht zu finden!

06.08.2018
 
related products on
top

requirements Systemanforderung

Nach Oben

VSL poweredDer Erwerb einer VSL-Library berechtigt Sie auch zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.

Mindest-Systemanforderungen

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 32/64-Bit), Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
  • macOS 10.10 (letztes Update) oder höher, Intel Core 2 Duo
  • 8 GB RAM (32 GB empfohlen)
  • VIENNA KEY (Vienna Symphonic Library USB Kopierschutz-Stecker) oder anderer USB eLicenser (z. B. von Steinberg oder Arturia)
  • freier Festplattenplatz entsprechend Library Größe

Andere Systemkonfigurationen können durchaus funktionieren, werden aber nicht aktiv unterstützt.

Empfohlen wird:

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 64-Bit), Intel i5/i7/Xeon
  • Mac OS X 10.12 (oder höher), Intel i5/i7/Xeon
  • 32 GB RAM
  • SSD oder schnelle separate Festplatte (7200 rpm oder schneller)
  • AU/VST/AAX Native kompatibles Host-Programm (läuft auch stand-alone)
  • AAX-Version benötigt Pro Tools 10.3.5 oder höher
  • 88 Tasten-Masterkeyboard

elicenserProdukt Aktivierung:
Vienna Instruments und Software benötigen einen ViennaKey!
Der USB-Dongle von eLicenser (Steinberg, vormals Syncrosoft) ist nicht in der Packung der Vienna Instruments enthalten, sondern muss separat erworben werden. Sie müssen also zumindest einen ViennaKey gemeinsam mit Ihrer ersten Collection bestellen. Er wird automatisch mit dem ersten Instrument in den Warekorb gelegt, kann aber wieder gelöscht werden, falls Sie ihn nicht benötigen. Besteller des gesamten SYMPHONIC CUBE erhalten einen ViennaKey gratis (erscheint nicht im Warenkorb). Jeder ViennaKey kann bis zu 100 Produktlizenzen speichern.
Ausserdem benötigen Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer, um einen ViennaKey zu autorisieren.

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space