Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Virtual Instruments > Synchron Molzer Organ
Synchron Molzer Organ
Erstveröffentlichung: 22.06.2022

Synchron Molzer Organ

hören
sehen
 
VSL Full Library or *Upgrade

AAX native, AU, Mac, Standalone, VST2, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 166.-

 3.50BestCoinBestCoin Bonus 
VSL Std. Library or *Upgrade

AAX native, AU, Mac, Standalone, VST2, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 90.-

 1.90BestCoinBestCoin Bonus 

Synchron Molzer Organ Header

Synchron Molzer Organ

  • Mehrere Mikrofonpositionen
  • Maßgeschneiderter, multi-timbraler Vienna Organ Player
  • Leicht zu handhabende Manuale und Pedal
  • Perfekter Überblick mit 3 Hauptansichten
  • „Tremulant“ und „Swell“-Effekte
  • Meisterhaft gefertigte Mixer-Presets

Diese wunderbare Salonorgel wurde in der großen Stage A der Synchron Stage Vienna aufgenommen. Es ist das erste Mal, dass eine historische Salonorgel in einem großen Aufnahmesaal aufgenommen wurde, wo sie mit großen Orchestern oder kleinen Ensembles gemeinsam erklingen kann. Trotz ihrer kompakten Bauweise bietet die Molzer-Orgel mit ihren 25 Registern eine Vielzahl an Klangfarben, vom gedeckten Pianissimo bis zum majestätischen Fortissimo. Die klangliche Transparenz der Synchron Stage eröffnet dieser Orgel ein breites Anwendungsgebiet, das von Kammermusik über große Orchesterwerke bis zu Kirchenmusik reicht. Auch als Solo-Instrument kann die Orgel mit Hilfe der zahlreichen Mixer-Presets in jeder akustischen Umgebung platziert werden.

Molzer Organ Instrument

Die Multiplex-Orgel wurde von Ferdinand Molzer dem Jüngeren im Jahre 1938 gebaut, der zu dieser Zeit Professor für Orgelbau an der Wiener Musikakademie war. Sie hat zwei Manuale und ein Pedal, sowie Labialpfeifen in einer Prinzipalreihe, einer Flötenreihe und einer Streicherreihe. Die 267 Pfeifen aus Holz, Zink bzw. Orgelmetall haben eine Länge von 10 mm bis 2,5 m.

Die Molzer-Orgel verfügt über eine Crescendo-Walze, die zur Grundausstattung der romantischen Orgel gehört. Mit Hilfe dieser Fußwalze können ab dem Pianissimo schrittweise Register dazugeschaltet werden, sodass ein möglichst stufenloses Crescendo bis zum Tutti realisierbar ist. Es gibt aber auch vier feste Kombinationen (piano, mezzoforte, forte, tutti), die persönlich von Orgelbauer Franz Eisenhut in Abstimmung mit der originalen Schaltung erstellt wurden.

Synchron Molzer Organ Historic Background

Die Orgel war viele Jahre lang im Besitz des Pianisten and Organisten Prof. Leopold Marksteiner, zu dessen Schülerin die spätere Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek zählte. Das Instrument stand in seiner Wohnung im Palais Cavriani in der Habsburggasse 5 im 1. Wiener Gemeindebezirk. Es ist nun Teil der Sammlung alter Musikinstrumente im Kunsthistorischen Museum Wien.

Vienna Organ Player

Der eigens entwickelte Vienna Organ Player besticht mit großer Flexibilität und vielen Optionen. Die Registrierungen der Manuale und des Pedals können leicht konfiguriert, bearbeitet und abgespeichert werden. Darüber hinaus ist der Vienna Organ Player multi-timbral, so dass Sie den Manualen und dem Pedal jeweils eigene MIDI-Kanäle zuweisen können.

Die Navigation im Player mit seinen drei Hauptansichten ist denkbar einfach. COMBINE bietet eine Übersicht aller Register und ihrer Verteilung auf Manuale und Pedal, denen jeweils ein eigener Audiokanal zugewiesen ist. Die Audiokonfiguration mit den sieben Mikrofonpositionen kann unter MIX eingesehen und bearbeitet werden. PLAY gibt Ihnen Zugriff auf jene Parameter, die für das Live-Spiel nützlich sind, unter anderem Crescendo, Tremulant und Tremulant-Geschwindigkeit.

Synchron Molzer Organ GUI

Mixer Presets wie Close, Classic, Wide, Church, Leslie, Rock Organ und mehr geben Ihnen raschen Zugriff zum Sound Ihrer Wahl, oder dienen Ihnen als Startpunkt für Ihre eigenen Klanggestaltungen.

Bitte beachten Sie: Eine größere Anzahl an verwendeten Registern und Mikrofonpositionen kann zu einer sehr großen Menge an gleichzeitig vom Player gespielten Stimmen führen und die CPU überlasten. Wir empfehlen, die vorkonfigurierten „Room Mix“-Presets für das Live-Spiel und das Einspielen in die DAW zu verwenden, und jene Presets mit mehreren Mikrofon-Kanälen nur zum Rendern eines Audio-Tracks zu benützen.

7 Mikrofonpositionen

Um dieses einzigartige Instrument mit seinem ganzen Charakter einzufangen, haben unsere Tonmeister mehrere Anordnungen mit hochwertigen Mikrofonen verwendet, die eine Fülle an Möglichkeiten zur individuellen Klangformung bieten.

  1. Close – Ribbon (Royer SF24 Blümlein) Standard Library & Full Library
  2. Mid (Sennheiser MKH 800) Standard Library & Full Library
  3. Main/Room Mic – Decca Tree Stereo (Neumann M150) Standard Library & Full Library
  4. Main/Room Mic – Decca Tree Mono (Neumann M150) Standard Library & Full Library
  5. Main Surround – Stereo (Sennheiser MKH 800) Full Library Only
  6. High Stereo (3D) – Stereo (Neumann M149) Full Library Only
  7. High Surround (3D) – Stereo (DPA 4006) Full Library Only

Auch wenn Sie keinen Surround-Mix erstellen, erzielen Sie ein abwechslungsreicheres Klangbild mit mehr räumlicher Tiefe, indem Sie Ihren Stereo-Mix mit den in der Full Library enthaltenen Signalen der Raummikrofone anreichern.

Umfang der Library

  • Standard: Samples 10.375 | Downloadgröße 1,3 GB | Installierte Dateigröße 6,7 GB

  • Full: Samples 16.600 | Downloadgröße 2,1 GB | Installierte Dateigröße 11,2 GB

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

*Upgrade sowie User-Rabatte: Sie besitzen bereits VSL Produkte?

Im Warenkorb können Sie nach dem Login überprüfen, ob Ihnen ein VSL User-Rabatt zusteht und diesen übernehmen. Dies gilt für Upgrades, Crossgrades, EDU Produkte und bei der Vervollständigung von Bundles. Legen Sie einfach die gewünschten Produkte in den Warenkorb und fragen Sie anschließend den VSL User-Rabatt ab.

Bitte beachten Sie, dass alle rabattierten, kundenspezifischen Bestellungen von uns manuell durchgeführt werden müssen und deshalb bis zu einem Arbeitstag beanspruchen können.

Der Erwerb einer VSL-Library berechtigt Sie zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments Pro, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.

Mac:

  • macOS 10.13 oder höher
  • 64 bit
  • Intel Core i3 (Intel Core i5/i7/i9/Xeon empfohlen)
  • RAM: min. 8GB (16GB empfohlen)

Windows:

  • Windows 8.1/10 oder höher
  • 64 bit 
  • Intel Core i3 oder AMD Athlon 64 X2 (Intel Core i5/i7/i9/Xeon empfohlen)
  • RAM: min. 8GB (16GB empfohlen)

Freier Festplattenspeicher entsprechend der Library-Größe.

VSL iLok Banner

Dieses Produkt benötigt eine Aktivierung!

Diese kann entweder auf Ihrem Computer (ohne zusätzliche Hardware) erfolgen oder alternativ auf einem separat zu erwerbenden iLok USB-Dongle. Der iLok USB-Dongle kann an beliebigen Computern angesteckt werden, um die damit geschützte Software auf mehreren Rechnern zu benutzen. Ihre Lizenzen können über den iLok License Manager beliebig verwaltet und durch eine zusätzliche Versicherung (Zero Downtime mit TLC) vor Verlust oder Diebstahl geschützt werden.

Zur Produktaktivierung benötigern Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer sowie einen kostenlosen User-Account auf www.ilok.com. Um Ihre über iLok autorsierten Software-Produkte und Sample Libraries herunterzuladen und zu installieren verwenden Sie den Vienna Assistant.

Bitte prüfen Sie beim Software-Hersteller, welche iLok Version mindestens benötigt wird, falls Sie einen Hardware iLok benutzen möchten!