T-RackS CSR Plate Reverb | IK-Multimedia | bestservice.de
Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Effect Plugins > T-RackS CSR Plate Reverb
T-RackS CSR Plate Reverb
Erstveröffentlichung: 28.04.2021

T-RackS CSR Plate Reverb

hören
 
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Deal banner
Download
nach erhaltener Zahlung
$ 25.00

 0.75BestCoinBestCoin Bonus 

Klassischer Plate-Reverb Prozessor

Der Plattenhall kam erstmals in den späten 50er Jahren auf, als ein elektromechanischer Wandler, der einer gewöhnlichen Lautsprecherschwingspule ähnelt, mit einer langen Metallfolie (einer Platte) gekoppelt und am anderen Ende ein Piezo-Tonabnehmer verdrahtet wurde. Wenn ein Signal durch den Lautsprecher lief, wurde die Metallplatte zum Nachhallen angeregt und der resultierende Klang, der vom Piezo-Wandler aufgenommen wurde, wurde in ein elektrisches Signal umgewandelt, das zurück an ein Mischpult gesendet wurde, um mit dem ursprünglichen trockenen Signal gemischt zu werden.

Die Nachhallzeit konnte durch eine teilweise Dämpfung der Metallplatte mit akustischen Platten verkürzt werden, wodurch das schwingende Element praktisch verkürzt, aber nie vollständig am Nachschwingen gehindert wurde. Der Hallcharakter hing von mehreren Faktoren ab, wie z. B. der Größe der Metallplatte, dem Metalltyp, der Dicke der Folie und der Position der Tonabnehmerelemente. Der IK Multimedia CSR Plate Reverb ist eine detailgetreue Nachbildung dieser Reverb-Art. Der charakteristisch dichte und ausgewogene Klang erinnert an unvergessliche Records der 60er-Jahre.

Weitere Details in englischer Sprache:

The wealth of controls on this module allows to custom tailor the reverb in all of its nuances, and as in all CSR reverbs the editing process can be simple, with just key parameters displayed, or advanced, for in depth tweaking. Vocals and drums are among the most suitable candidates for this kind of reverb, but given its rich and diffuse sound it can be splashed on whatever source giving the mix 3D quality. Used in mono it can reproduce the effect of the very first plate reverbs for a “vibey” and vintage effect.

Features

  • Works within the T-RackS CS Standalone application
  • High-quality oversampling
  • High-precision and high-transparency digital processors
  • Accurately analog-modeled vintage classic devices
  • Full-latency compensation support
  • Supports sampling rates up to 192 kHz
  • DSM™ and SCC™ proprietary IK technologies for extremely accurate digital models of analog hardware devices
  • Native compatibility with 64-bit applications and operating systems

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Mac® (64-bit)

  • Minimal: Intel® Core™ 2 Duo, 4 GB RAM (8 GB empfohlen), macOS 10.9 oder neuer
  • Unterstütze Plug-in Formate (64-bit): Audio Units, VST 2, VST 3, AAX.

Windows® (64-bit)

  • Minimal: Intel® Core™ 2 Duo or AMD Athlon™ 64 X2, 4 GB RAM (8 GB empfohlen), Windows® 7, Windows® 8 oder Windows® 10. Setzt eine ASIO kompatible Soundkarte vorraus.
  • Unterstütze Plug-in Formate (64-bit): VST 2, VST 3, AAX.

Benötigt Internetverbindung zur Installation und Registrierung!

Produkt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung.