Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
T-RackS DeEsser
Erstveröffentlichung: 28.04.2021

T-RackS DeEsser

hören
 
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Deal banner
Download
nach erhaltener Zahlung
$ 79.00

 2.37BestCoinBestCoin Bonus 

Frequenzabhängiger Dynamik-Prozessor

De-Essing ist auch als "frequenzabhängige Kompression" bekannt, aber wie auch immer Sie es nennen, die Idee ist, übermäßige Sibilanzen (übertriebene "s"-Laute) zu kontrollieren, die bei Gesangsspuren besonders problematisch sein können. Dank der Multiband-Funktion kling der der T-RackS De-Esser präzise und vielseitig und hebt sich dadurch von der Konkurrenz ab.

Im 2-Band-Modus arbeitet der De-Esser umfassender und reduziert effektiv den High-End-Anteil in dem mit dem Frequenzregler eingestellten Bereich. Das Umschalten auf den 3-Band-Modus ermöglicht mehr Präzision und Kontrolle, was besonders in Situationen wie Gesangsspuren nützlich ist, bei denen die Zischlaute in einem engen Frequenzbereich liegen und die "Luft" im oberen Bereich unangetastet bleiben soll. Mit dem entsprechenden Regelsatz können Sie auch den Modus genau anpassen und die De-Essing-Aktion oder den Teil des Audiospektrums, an dem der Prozessor arbeitet, vorhören.

Weitere Details in englischer Sprache:

The primary use of this processor is obviously on vocal tracks: this is where the IK Multimedia De-esser shines thanks to its multiband capability which allows to zone in with extreme precision on the troublesome frequency and put it under control.

However, there are several other instances where a de-esser can be a secret weapon where an EQ would be too a drastic solution: hi-hat or crash cymbals can sometimes sound harsh or overly bright in a mix; using an EQ would fix this, but would probably affect also the rest of the high end content of the mix. That's where frequency conscious compression comes to the rescue: setting the De-Esser on the right frequency and threshold will allow to reduce the harshness of too bright cymbals only when they are hit, and with the precise setting of release time the action would be unobtrusive and transparent to the rest of the mix.

Features

  • Works within the T-RackS CS Standalone application
  • High-quality oversampling
  • High-precision and high-transparency digital processors
  • Accurately analog-modeled vintage classic devices
  • Full-latency compensation support
  • Supports sampling rates up to 192 kHz
  • DSM™ and SCC™ proprietary IK technologies for extremely accurate digital models of analog hardware devices
  • Native compatibility with 64-bit applications and operating systems

 Verwandte Produkte


 Systemanforderung

Mac:

  • macOS 10.9 oder höher
  • 64 bit
  • Intel Core 2 Duo
  • RAM: 4GB (8GB empfohlen)

Windows:

  • Windows 7-10
  • 64 bit
  • Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
  • RAM: 4GB (8GB empfohlen)

Produkt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung.