Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Effect Plugins > Reverbs > T-RackS Sunset Sound Studio Reverb
T-RackS Sunset Sound Studio Reverb
Erstveröffentlichung: 20.02.2020

T-RackS Sunset Sound Studio Reverb

5.0 of 5
(2)
 
sehen
 
Full Product

AAX native, AU, Mac, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 242.82

 7.95BestCoinBestCoin Bonus 

Sunset Sound Reverb Header

Erleben Sie eines der weltweit bekanntesten Studios in Ihrer DAW

Nur wenige Studios in der Welt haben so viel zur klanglichen Prägung der Musikkultur beigetragen wie das Sunset Sound Studio in Los Angeles. Mit dem T-RackS Sunset Sound Studio Reverb können Sie die Sunset Sound Studios betreten und das klangliche Mojo jedes einzelnen dieser Echoräume, Live-Räume, Kabinen, Platten und Federn sowie die einzigartige Stimmung der Konsolen und der klassischen Mikrofonsammlung erleben.

Key Features

  • Bietet die Akustik der ikonischen Sunset Sound Studios

  • Umfasst den Live-Raum, die Iso-Kabine und 3 Echokammern jedes Studios

  • Enthält zwei Platten und einen Federhall, alles original Vintage-Geräte

  • IKs proprietäre Technologie zur volumetrischen Reaktionsmodellierung (VRM™) bietet Ihnen ultra-realistische Klangräume

  • Variable Raumdämpfung und mehrere Mikrofonpositionen

  • Konsolenvorverstärker und Signalpfad-Modellierung fügen den exakten harmonischen Inhalt der Studioausrüstung für warmen, satten Nachhall hinzu, der über den klassischen Faltungshall hinausgeht

  • Pre-Delay & Decay Time Regler, EQ und Mikrofon-Optionen

  • Regler für den Signalpegel im Dry- und Wet-Modus mit Solo-Tasten

  • Funktioniert als einzelnes Plug-in oder innerhalb von T-Racks 5

Sunset Sound Reverb GUI

Weitere Details in englischer Sprache:

The Sound of Music History

Sunset Sound Recordings was opened in 1958 by Tutti Camarata, then director of recording for Disney Studios. The space’s slanted floor and uneven walls gave it ideal acoustics, and soon the studio was busy recording Disney classics like “Mary Poppins”.

By 1962, Sunset Sound was welcoming artists like the Doors, Joe Cocker, the Rolling Stones, Neil Young, the Beach Boys, and Led Zeppelin. Since then artists from all genres have kept Sunset busy: Van Halen, Toto, Prince, Bob Dylan, Tom Petty, Whitney Houston, the Doobie Brothers, Miles Davis, Elton John, Alanis Morissette, Smashing Pumpkins, Sheryl Crow, Rage Against The Machine, Audioslave, Ryan Adams, Beck and more.

Today, the live rooms, vocal booths and echo chambers of Sunset Sound have become a part of the fabric of popular music itself. That’s why IK Multimedia and current studio owner Paul Camarata wanted to give all musicians the chance to add a little of Sunset’s magic to their tracks.

Specs

  • Works within the T-RackS CS Standalone application and as plug-in
  • High-quality oversampling
  • High-precision and high-transparency digital processors
  • Accurately analog-modeled vintage classic devices
  • Full-latency compensation support
  • Supports sampling rates up to 192 kHz
  • DSM™ and SCC™ proprietary IK technologies for extremely accurate digital models of analog hardware devices
  • Native compatibility with 64-bit applications and operating systems

 Verwandte Produkte


 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
02.04.2020 Language: englisch

I recommend this product very much!

5.0 of 5  
12.03.2020 Sprache: deutsch

Dieses Plugin eignet sich vor allem (aber nicht nur!) für Personen, die sich nicht in komplizierte Reverb-Plugins einarbeiten wollen, denn neben den Liveräumen gibt es Isokammern, Hallkammern sowie Feder- und Plattenhall. Somit gestaltet sich z.B. die Nachbearbeitung von Vocals wiefolgt: trockene Aufnahme, Isokammer, Compression etc., ggf. zusätzliche Hallkammer o.ä., wobei alles wunderbar mit dem Ohr - aufgrund der wenigen Einstellungsmöglichkeiten - gemischt werden kann.

 Systemanforderung

Mac® (64-bit)

  • Minimal: Intel® Core™ 2 Duo, 4 GB RAM (8 GB empfohlen), macOS 10.9 oder neuer
  • Unterstütze Plug-in Formate (64-bit): Audio Units, VST 2, VST 3, AAX.

Windows® (64-bit)

  • Minimal: Intel® Core™ 2 Duo or AMD Athlon™ 64 X2, 4 GB RAM (8 GB empfohlen), Windows® 7, Windows® 8 oder Windows® 10. Setzt eine ASIO kompatible Soundkarte vorraus.
  • Unterstütze Plug-in Formate (64-bit): VST 2, VST 3, AAX.

Benötigt Internetverbindung zur Installation und Registrierung!

Produkt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung.