Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO

Home > Virtual Instruments > The Orchestra Essentials
The Orchestra Essentials
Erstveröffentlichung: 09.09.2021

The Orchestra Essentials

5.0 of 5
(3)
hören
sehen
spielen
Full Product

AAX native, AU, KontaktPlayer powered, Mac, NKS support, Standalone, VST, Win
Download Größe: 5,44 GB

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 99.00

 4.95BestCoinBestCoin Bonus 

The Orchestra Essentials Header

Ihr Schnelleinstieg in das Komponieren von Orchestermusik

The Orchestra Essentials bietet einen Schnelleinstieg in die Orchesterkomposition. Die Library enthält eine sorgfältige Auswahl an Instrumenten aus The Orchestra, Strings of Winter und Horns of Hell und wird von unserer bahnbrechenden Ensemble Engine unterstützt. Machen Sie Ihre ersten musikalischen Orchester-Erfahrungen und kreieren Sie im Handumdrehen fantastische Musik!

Sofort spielbar. Unglaublich inspirierend. Erstaunlich einfach.

  • Spielen Sie Ihre eigenen Melodien mit den Colors Presets - Orchestral Colors sind sinnvolle Kombinationen von Instrumenten, die live auf Ihrem Keyboard gespielt werden können. Verwenden Sie diese, um Ihre Melodien mit einer Reihe von Instrumenten frei zu spielen.

  • Komplexe Arrangements aus einfachen Akkorden - Erstellen Sie pulsierende Rhythmen und inspirierende vollständige Arrangements aus beliebigen Notenkombinationen. Und das alles, ohne sich auf vorgefertigte Phrasen zu verlassen - Sie haben die volle Kontrolle. Es wird funktionieren, egal welchen Akkord oder welche Note Sie spielen.

  • Vollständiger Orchesterklang im Handumdrehen - Der Klang eines Symphonieorchesters steht Ihnen in diesem Komplettpaket unmittelbar zur Verfügung. Mit unserer innovativen Ensemble Engine haben wir einen einfachen Weg gefunden Ihre Ideen in Musik umzusetzen.

TOE GUI SCREEN

Core Features • Core Instruments • Core Presets

  • Bahnbrechende Ensemble Engine - Die Ensemble Engine arbeitet mit einer Reihe von unabhängigen Arpeggiatoren und Hüllkurven. Ihre Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit hat sich in unserer erfolgreichen The Orchestra-Familie bewährt.

  • 99 Orchestral Presets - Die Orchestra Essentials bietet Ihnen den Einstieg in unsere berühmte symphonische Familie. 99 inspirierende Presets lassen Sie die umfangreichen Möglichkeiten eines Orchesters erkunden.

  • Ausgewählte Instrumente - The Orchestra Essentials bietet Ihnen eine breite symphonische Palette mit 38 Streicher-, 12 Blechbläser- und 12 Bläserartikulationen, die durch spielbare Percussions und einen Chor ergänzt werden.

The Orchestra Essentials ist Teil unserer 'The Orchestra Family'.

The Orchestra Essentials ist in The Orchestra und The Orchestra Complete enthalten.

The Orchestra Family Banner

Den direkten Vergleich aller The Orchestra Family Produkte finden Sie hier.

Key Features

  • Bahnbrechende Ensemble Engine

  • Spielen Sie frei oder erzeugen Sie mit einfachen Akkorden beeindruckende orchestrale Klangfarben

  • Sorgfältig ausgewählte Instrumente aus der 'The Orchestra Family'

  • 99 inspirierende Ensemble Presets

  • 38 Streicher-, 12 Blechbläser- und 12 Bläserartikulationen, plus spielbare Percussion und Chor

  • 5.72GB Inhalt

  • Schnelle Ladezeiten

Free KONTAKT Player Version 6.6.0 und höher, oder KONTAKT Version 6.6.0 und höher

 Verwandte Produkte

 Mehr Infos


 Testberichte

Flag EN spaceSound Bytes 11/2021

SoundBytes

 

Orchestral Essentials Impression

Easy on ram, fast loading, ready to rock (and extra easy to add some rhythmical or even melodic phrase), great-sounding – what’s not to like? You might consider it to be an essential package in spite of the small footprint. The whole thing uses just a bit more than 5 G of disk space. It works perfectly even with a not-so-powerful computer. So, you have here an orchestra on the budget. 

I’m using it on my traveling laptop for reasons explained earlier. But let me tell you that it is not useful only for that purpose. As I suggested above, if you are not an orchestra-mock-up professional, this library should work perfectly for you on any computer and for all kinds of production requirements. Add to your composition a few patterns from this collection and no one will tell you that it doesn’t sound good or realistic.

Quite useful little tool. Good job, Bestservice and Sonuscore.

Full The Orchestra Essentials review at SoundBytes

 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
20.01.2022 Language: englisch

Encore un "must have" quand on compose de la musique classique ...

5.0 of 5  
06.01.2022 Sprache: deutsch

Gerade weil es nur die "Essential"-Version ist, ist dieses Produkt für mich eine wertvolle Grundlage und Inspiration, auf der ich meine persönlichen Orchester- und Filmmusik-Arrangements aufbaue und dabei nicht die Gefahr besteht nur vorgegebene Arrangements einfach zu übernehmen und aneinanderzureihen.

5.0 of 5  
06.01.2022 Language: englisch

An amazing value! It is a lovely sounding Orchestra Library for $99!

 Systemanforderung

Made for Kontakt Player

Dieses Produkt benötigt den kostenlosen Native Instruments Kontakt Player, die neueste Version kann über Native Access, dem Download-Manager von Native Instruments, heruntergeladen werden!

Die erforderliche Kontakt Version für dieses Produkt entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung oder der Herstellerseite.

Systemanforderung:

Mac:

  • macOS 10.13-11 (letztes update)
  • 64 bit
  • Intel Core i5
  • RAM: 4GB (6GB empfohlen)

Windows:

  • Windows 7-10
  • 64 bit
  • Intel Core i5 oder ähnliche CPU
  • RAM: 4GB (6GB empfohlen)

Unterstützte Schnittstellen:

  • Mac (64-bit): Stand-alone, VST, AU, AAX
  • Windows (32/64-bit): Stand-alone, VST, AAX

Vorherige Versions:

Wenn Sie eine ältere Version des Kontakt Players benötigen, besuchen Sie bitte diesen Knowledge Base Eintrag.
 

online activationProdukt Aktivierung:

Sie benötigen Native Access für die Installation, Registrierung, Aktivierung und Aktualisierung Ihrer Produkte. Starten Sie die Native Access-Software und melden Sie sich mit Ihren Native Instruments-Anmeldedaten an, um mit der Einrichtung zu beginnen.
Zur erfolgreichen Aktivierung benötigt Native Access eine funktionierende Internetverbindung .
Eine Offline Aktivierung auf einem andern Computer kann NICHT durchgeführt werden.