HOTLINE VERKAUF +49 (0) 89 45228920

 >  >  > TITAN 2 Upgrade
TITAN 2 Upgrade
zoom
Erstveröffentlichung: 15.05.2015

TITAN 2 Upgrade

4.5 of 5
 (2)
€ 119,-
$ 119.00
£ 99.00
Upgrade**
AU, Mac, Standalone, VST, Win
ca. 24.15 GB
Versandprodukt
ab Lager lieferbar
€ 119,-$ 119.00£ 99.00
Download
nach erhaltener Zahlung
€ 99,-$ 99.00£ 85.00

Upgrade

TITAN 2 header

Der umfassendste und abwechslungsreichste Synthesizer aller Zeiten – in komplett neuer Version!

TITAN 2 überragt den Vorgänger mit einer Verdopplung der Sound-Library, unzähligen neuen Presets, einer komplett neu entwickelten Bedienoberfläche sowie mit Möglichkeiten zur Klangbeeinflussung, die weit über die Originale hinausgehen!

** Upgrade für registrierte Besitzer von TITAN (1)

TITAN 2 simuliert nicht weniger als 266 Synthesizer

Das Soundmaterial deckt die komplette Bandbreite der gesamten Synthesizergeschichte ab. Alles, was von den Siebzigern bis heute Rang und Namen hat, einschließlich jeder Klangsyntheseart, ist dabei. Die neuesten und aktuellsten virtuellen Synthesizer, klassische Analog-Synthesizer, legendäre Modularsysteme, charaktervolle Digital-Synthesizer, leistungsstarke Workstations und auch absolute Raritäten finden sich in diesem Plug-in wieder.

Das sind 45 Jahre Synthesizergeschichte, die mit ihrer Klangvielfalt TITAN 2 zu einem Synthesizer machen, dessen Abwechslungsreichtum einzigartig ist.

Die Entwickler haben sich der Aufgabe gestellt, die unvergleichbaren Charaktere der Originalinstrumente zu erhalten und trotzdem zusätzlich die Möglichkeit zu bieten, mit TITAN 2 eigene und völlig neue Klanglandschaften zu erstellen.

TITAN 2 Screen 1

TITAN 2 besitzt eine gigantische Library von 12.800 Presets. Neben Bässen, Leadsounds und Flächen wurden für die neue Version des Plug-ins zahlreiche Sounds für aktuelle Dance-Produktionen programmiert. TITAN 2 beinhaltet dabei nicht nur einfach Klänge angesagter Synthesizer, sondern kann durch seine aufwändigen Edit-Funktionen und reproduzierten Wellenformen diese sogar weitestgehend ersetzen. Dank der enormen Bandbreite an verwendeten Synthesizern hat man eine unglaublich breite Palette an Klangcharakteren zur Verfügung. Doch TITAN 2 definiert sich nicht nur über dieses Ausgangsmaterial, sondern vielmehr über die hieraus entstandenen Presets.

Die Bedienoberfläche von TITAN 2 wurde komplett neu gestaltet und ermöglicht unmittelbaren Zugriff auf nahezu alle Parameter. Selbst bei Produktionen unter Termindruck können Sie stets den vollen Funktionsumfang von TITAN 2 nutzen, ohne sich in endlosen Menüs oder Subpages zu verlieren.


TITAN 2 Screen 2

TITAN 2 beinhaltet sämtliche Inhalte von TITAN 1, der seinen Schwerpunkt auf klassischen Hardware-Synthesizern hatte. Die neue Version ergänzt diese umfassende Soundauswahl um Klänge, die sowohl auf aktuellste Dance- und Pop-Produktionen ausgerichtet sind, wie auch zur Film- und Videovertonung geeignet sind. Dazu gehören unter anderem die fettesten Supersaw-Leads und Dubstep-Sounds für den EDM-Bereich, Cinematic-Klänge, Orchestrales, Naturklänge und natürlich auch jede Menge Klassiker der Elektronik. Die originalen 5.500 Sounds aus TITAN 1 lassen nun mit den Möglichkeiten der TITAN 2 Oberfläche wesentlich umfangreicher und effektiver bearbeiten, modulieren und vermischen.

Neu in der Preset-Verwaltung von TITAN 2 ist die Möglichkeit, Sounds nicht nur nach Klangkategorien, sondern auch nach Klangquellen abrufen. So finden Sie die Sounds Ihrer Lieblingsinstrumente im Handumdrehen!

Folgende weiteren Neuerungen erleichtern und beschleunigen die Arbeit mit TITAN 2:

  • schnelle Ladezeiten von maximal einer Sekunde
  • verbesserte CPU-Effizienz
  • vollständig überarbeitete Bedienoberfläche
  • steuerbare Random-Funktionen zur Soundbeeinflussung
  • Attacker-Tool zur schnellen Veränderung der Attackphase von Klängen
  • zusätzliches Multimodefilter
  • 1.800 aktuelle Drum- und FX-Sounds
  • 1.500 rhythmische Sequenzen
  • integrierter Faltungshall mit 1.000 highend Impulse Responses und FX Sektion
  • unlimitierter Multimode

TITAN 2 header 2

Die Bedienoberfläche von TITAN 2 besteht aus zwei eigenständigen Synthesizern mit jeweils eigenen, unabhängig voneinander arbeitenden Filtern, Hüllkurven, Modulationsmöglichkeiten und Effekten. Somit können verschiedene Sounds von verschiedenen Synthesizern miteinander verknüpft bzw. gemischt werden, was komplett neue Klänge ermöglicht. Der integrierte Faltungshall verfügt über 1.000 hochqualitative Impulsantworten, zu denen unter anderem Teile der renommierten „Halls of Fame“-Library gehören!

Die Aufnahmen der TITAN 1 und 2 Library wurden mit Hilfe einer der größten privaten Synthesizersammlungen innerhalb der letzen 15 Jahre realisiert.

Die komplette Klangbibliothek besteht aus mehr als 11.000 Synthesizer-Multisamples mit knapp 200.000 Einzelsamples. Zusätzlich gibt es 1.800 zeitgemäße Drum- und FX-Sounds, die nicht von den Synthesizern der Library stammen, sondern unabhängig von diesen erstellt wurden. Für die bestmögliche Reproduktion wurden häufig komplette Filterverläufe, mehrere Dynamikstufen und bis zu 61 Tastaturbereiche gesampled. Fast jedes Einzelsample wurde aufwendig und unhörbar geloopt.

Der etwa 80 GB umfassende Sample-Content der Library nimmt dank einer nicht hörbaren Datenkompression auf der Festplatte nur noch knapp 25 GB ein. Das Laden eines Presets dauert dabei unabhängig von seiner Größe maximal eine Sekunde.

TITAN 2 design 1

Übersicht TITAN 2

  • 266 charakteristisch simulierte Synthesizer
  • 12.800 Presets (sortiert nach Synthesizer- und Klangkategorien)
  • 1.800 Drum- & FX-Sounds
  • 1.500 rhythmische Sequenzen
  • 2.000 Arpeggiator- und Sequencer-, Modulation- und Effekt-Presets
  • 80 GB Sound-Library, durch unhörbare Datenkompression auf 25 GB reduziert
  • alle Synthesizer lassen sich für neuartige Klangkreationen kombinieren und mischen
  • 64-Bit-Performance
  • zwei unabhängige Synthesizer pro Preset mit individuellen Filtern, Modulationen und über 50 Effekten
  • Faltungshall mit 1.000 Impulsantworten
  • superschnelles Laden von Presets (max. 1 Sekunde)
  • geringe CPU-Last
  • alle Parameter MIDI-steuerbar
  • „All in one“ Bedienoberfläche
  • komplettes Modularsystem über Pro-Edit
  • Randomizer und Attacker
  • Auto-Playback-Sektion mit Arranger (Chord Memorizer, polyphoner MIDI-File-Player)
  • umfangreicher Arpeggiator und polyphoner Step-Sequencer
  • benötigt Free Engine 2.3.0.25 oder neuer

TITAN 2 design 2

top

related products Verwandte Produkte

Nach Oben
top

product ratings Bewertungen

Nach Oben

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

 
Sprache: deutsch
4.0 of 5

toller synth erlebnis pur schneller service guter klang problemlose integration einfach und zufrieden

03.06.2016
langue: française
5.0 of 5

with Titan 2, not just 266 synth legend, but also the best of the current modern synth music, the kind that covers Electronica -Dance - EDM- New-age, chillout etc.qualité of sounds are impeccable, I recommend!

19.01.2016
 
related products on
top

requirements Systemanforderung

Nach Oben

Engine poweredBest Service ENGINE 2 Sample Player ist in diesem Produkt enthalten!

Mac OS

  • Mac OS 10.8, 10.9, 10.10, 10.11
  • empfohlene Mindestausstattung: Intel Mac 2GHz, 2GB Ram
  • Interfaces: Standalone, AU und VST (alle 64bit ) 
  • Beta AAX Support für Pro Tools 11+

Windows

  • Windows 7, 8 und 10, 32bit & 64bit
  • empfohlene Mindestausstattung: Intel Core 2.0GHz, 2GB Ram
  • Interfaces: Standalone und VST (32bit und 64bit )
  • Beta AAX Support für Pro Tools 11+

für alle Systeme

  • Internet Verbindung zur Produktaktivierung (auf beliebigem Computer möglich)
  • der Library entsprechend freien Platz auf der Festplatte

Die neueste Engine 2 sowie ein Anleitungsvideo können Sie hier herunterladen:

Best Service Downloads

System FAQs
System FAQs - TITAN 2 Upgrade

Q: Wie bekomme ich meine neue Library in Engine integriert und wie kann ich sie aktivieren?
A: Das ist ganz easy. In unserem YouTube Video ist alles Schritt für Schritt erklärt

_________________________________________________________________________

Q: Ich kann meinen Library Titel nicht in den ProTools Instrumenten finden?
A: Man öffnet generell "Engine" in ProTools, erst dann kann man seine Library laden.
Hier ein kurzes Video-Tutorial

_________________________________________________________________________

Q: Mein 64 Bit Logic listet Engine nicht unter den Plug-Ins?
A: Nur Engine 2.1.0.186 oder neuer unterstützt Mac OSX 64 Bit - Download HIER

_________________________________________________________________________

 

 

online activationProdukt Aktivierung:
Zur Autorisierung / Aktivierung des Produktes benötigen Sie eine Internet Verbindung auf einem beliebigen Computer (Challenge/Response)

My Account

msg

msg

msg

Best Service Account Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrem Passwort an.
 
 
 
space
   
ajax-loader
 
space