Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Upright Bass
Erstveröffentlichung: 09.10.2011

Upright Bass

4.7 of 5
(7)
hören
 
 
VSL Standard Library / Upgrade

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 83.00

 2.25BestCoinBestCoin Bonus 

SOS 5 Stars

Mit dem Bass bietet die Vienna Symphonic Library nun ein weiteres Instrument, dass im Jazz Verwendung findet. Für die Aufnahmen konnte Bernd Konzett verpflichtet werden, ein anerkannter Jazzbassist aus dem österreichischen Bundesland Vorarlberg.

Er bespannte den 4-saitigen 3/4 Bass mit einer Mensurlänge von 113 cm nach ausgiebigen Aufnahmetests mit dünneren e- und a-Saiten und dickeren d- und g-Saiten. Kurze Zeit später musste Bernd feststellen, wie schmerzhaft es sein kann, für die Vienna Symphonic Library Samples aufzunehmen. Im Vergleich zu einem mehrstündigen Gig in einem Jazzkeller ist eine Aufnahmesession für Glissandi eine Tortur, die dem Musiker regelrechte Verbrennungen an den Fingerkuppen beschert. Auch die Saiten selbst erreichten bei den Sessions Temperaturen, dass in der Silent Stage der Duft verbrannter Haut lag.

Die durchwegs gezupften Spielweisen umfassen neben Staccati, Portati und Sustains mit verschiedenen Vibrato-Stärken auch Performances wie Legati, die bereits angesprochenen langsamen und schnellen Glissandi und Tonwiederholungen, aber auch spezielle Ghost-Note-Performances, die in dieser Form bis dato einzigartig sind. Snaps, Geräusche und diverse Effekte runden das Sample-Set des Basses ab.

 Verwandte Produkte


 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
28.11.2019 Sprache: deutsch

Der VSL VI Series - Upright Bass und VSL VI Series - Jazz Drums VI8D klingen richtig gut und bieten viele Artikulations-Möglichkeiten und Spielweisen

4.0 of 5  
01.01.2017 Sprache: deutsch

Kingt sehr authentisch.

5.0 of 5  
18.12.2016 Sprache: deutsch

Verblüffend realistischer Klang, alle möglichen (und unmöglichen) Artikulationen können realisiert werden.

 Systemanforderung

VSL poweredDer Erwerb einer VSL-Library berechtigt Sie auch zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 32/64-Bit), Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
  • macOS 10.10 (letztes Update) oder höher, Intel Core 2 Duo
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • VIENNA KEY (Vienna Symphonic Library USB Kopierschutz-Stecker) oder anderer USB eLicenser (z. B. von Steinberg oder Arturia)
  • eLicenser Control Center Software (die neueste Version finden Sie unter www.eLicenser.net)
  • freien Festplattenplatz entsprechend folgender Speicherplatz Bedarf Tabelle

Andere Systemkonfigurationen können durchaus funktionieren, werden aber nicht aktiv unterstützt.

Empfohlen

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 64-Bit), Intel i5/i7/Xeon
  • macOS 10.12 (oder höher), Intel i5/i7/Xeon
  • 4 GB RAM
  • SSD (M2, Sata 6 oder USB3/3.1 UASP Support) oder separate HDD (7200 rpm oder schneller)
  • AU/VST/AAX kompatibles Host-Programm (läuft auch stand-alone)
  • AAX-Version benötigt Pro Tools 10.3.5 oder höher
  • 88 Tasten-Masterkeyboard

elicenserProdukt Aktivierung:
Vienna Instruments und Software benötigen einen ViennaKey!
Der USB-Dongle von eLicenser (Steinberg, vormals Syncrosoft) ist nicht in den Vienna Instruments enthalten, sondern muss separat erworben werden. Sie müssen also zumindest einen ViennaKey gemeinsam mit Ihrer ersten Collection bestellen. Er wird automatisch mit dem ersten Instrument in den Warekorb gelegt, kann aber wieder gelöscht werden, falls Sie ihn nicht benötigen. Jeder ViennaKey kann bis zu 100 Produktlizenzen speichern.
Ausserdem benötigen Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer, um einen ViennaKey zu autorisieren.