Do you want to switch to the English version of the Best Service website?? YES NO
Vienna Choir

Vienna Choir

5.0 of 5
(2)
hören
sehen
 
VSL Standard Library / Upgrade

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 380.00

 10.05BestCoinBestCoin Bonus 
VSL Full Library / Upgrade

AAX native, AU, Mac, RTAS, Standalone, VST, Win

Download
nach erhaltener Zahlung
$ 705.00

 18.60BestCoinBestCoin Bonus 

Vienna Choir Header

Starke Emotionen bringen die Musik zum Atmen

Die menschliche Stimme ist das älteste und ausdrucksstärkste Instrument überhaupt. Nachdem die virtuelle Orchestermusikproduktion in den letzten Jahren durch die Vienna Symphonic Library neu definiert wurde, betritt das Team mit dieser beeindruckenden Collection an Stimmen neues Terrain.

Die Umsetzung dieser Vienna Instruments Collection erforderte eine größere Kraftanstrengung als andere Produkte, da hier die Anforderungen an eine gleichbleibende, perfekte Tongebung und Intonation mit den physischen Möglichkeiten des menschlichen Körpers am unmittelbarsten verbunden sind. Jede einzelne Stimme des Vienna Choir wurde speziell für die Aufnahmen in der Silent Stage aus Sängerinnen und Sängern der besten österreichischen Chöre ausgewählt, um ein möglichst homogenes Klangbild zu erreichen. In hunderten Aufnahmestunden wurde nicht nur ein Höchstmaß an Perfektion erreicht, in jedem Ton und Intervall spiegelt sich auch der Enthusiasmus und die Leidenschaft dieser herausragenden Vokalisten wider.

Der Vienna Choir deckt alle Register der menschlichen Stimme ab. Die einzelnen Ensembles aus Sopran-, Alt-, Tenor- und Bass-Stimmen werden jede Musikproduktion, insbesondere orchestrale Arrangements, um eine zusätzliche Dimension erweitern und ihnen den gewissen „human touch“ verleihen.

Alle Artikulationen auf „A“ sind Teil der Standard Library, Artikulationen auf „U“ Teil der Extended Library.

  • Vokale „A“ und „U“ als Staccatos, Sustains und Legato Performances, in 4 Dynamikstufen
  • Staccato Repititionen der Silben „ta“, „pa“, „ra“, „sa“, sowie „tu“, „pu“, „ru“, „su“
  • Sforzatos, Crescendos und Diminuendos (2, 3, und 4 Sekunden)
  • Legato Performances
  • Legato Glissando Performances
  • Halbton- und Ganzton-Triller Performances
  • Intervall Cluster Performances (3-Ton-Cluster – nur „A“ )
  • „Creepy“ (gruselige) Töne und Atemgeräusche
  • Die meisten Artikulationen liegen in einer „regular“ und einer „espressivo“ Variante vor.

Umfang der Library

  • Standard Library: Samples 16.086 | Downloadgröße 11,4 GB | Installierte Dateigröße 17,8 GB

  • Full Library: Samples 31.412 | Downloadgröße 11,4 GB | Installierte Dateigröße 17,8 GB

 Verwandte Produkte


 Testberichte

Flag DE spaceTest Amazona.de Oktober 2010

 Amazona Hervorragend 3 Sterne

Auszug:

Fazit

Vienna Instruments hat mit dem VIENNA CHOIR alles richtig gemacht. Der Einsatzbereich für dieses Instrument ist sehr ausgewogen. Sowohl im Hintergrund als auch direkt und SOLO im Vordergrund hören sich die Stimmen sehr authentisch an. Ein dezenter Hall über den Mix, und man denkt, dass man eine Gruppe Menschen vor sich hat. Dass ein sehr schmaler Grat zwischen einem gesampelten Chor und einem spielbaren gesampelten Chor besteht, ist wohl jedem professionellen Musiker klar, und genau das ist es, was mgesetzt haben. Die Wechsel zwischen den Artikulationen, den Lautstärken und der Dynamik sind durch die vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten nahezu unhörbar. Also wer sich mal anhören möchte, wie dieser Chor klingt, der findet natürlich wie immer zahlreiche hervorragende Soundbeispiele auf der VI Website.


Plus
•sehr gute klingende Stimmen
•umfangreiche Artikulationen
•einfache Bedienung (Vienna Instrument)
•zahlreiche Modulationsmöglichkeiten

Minus
•-

Amazona Testbericht ViennaChoir

Flag DE spaceTest Bonedo Juli 2010

bonedo Das Musikerportal

4 Sterne!

Fazit

Das Instrument Vienna Choir, also Sample-Library und der Player Vienna Instruments, hat während der Testphase tadellos bei mir gearbeitet. Ich habe Vienna Instruments zum Teil standalone, aber größtenteils als AU-Instrument in Logic Studio 9 eingesetzt. Der Sample-Player selbst benötigte erfreulich wenig Rechenleistung und lud die Samples zügig. Auch bei der Arbeit mit fünf und mehr Instanzen gleichzeitig gab es keine Schwierigkeiten.
Der Klang ist tontechnisch einwandfrei und sehr puristisch. Den großen Kathedralen-Hall und ähnliche Dickmacher muss der Nutzer selbst hinzufügen. Dafür bietet VSL selbst mit Vienna Ensemble, dem Host für Vienna Instruments, und Vienna MIR, dem Mixing-Konzept, reichlich Möglichkeiten.

Es bleibt letztlich nur die Frage zu beantworten, ob man perfekt gesampelte «A»- und «U»-Chöre braucht: Jeder sicherlich nicht, manche schon. Aus meiner Sicht richtet sich die Library einerseits an Klassik-Arrangeure/Komponisten, andererseits aber auch an Komponisten von Filmmusik. Wie ich von einem Kollegen erfuhr, gibt es aber auch Metal-Bands, die sakrale Chorgesänge lieben und sich für dieses Produkt begeistern können.

Trotzdem ist eine Library eines solchen Chores ein Nischenprodukt. Selbst in der Filmmusik kommt ein klassischer Chor nicht täglich dran. Viele Menschen assoziieren solche Gesänge mit Kirche und einer gewissen Feierlichkeit. Das unterscheidet Vienna Choir nach meiner Meinung von den meisten anderen VSL-Instrumenten. Hochwertige Streicher und Bläser werden eigentlich ständig benötigt, Chöre nur in Spezialfällen. Wenn man einen dieser Fälle hat, sind die knapp 900 Euro in den Vienna Choir gut investiert.

Letztlich komplettiert der Chor das VSL-Instrumentarium, dass dem klassisch orientierten Arrangeur/Komponisten von den Wienern angeboten wird. Zu einem großen Orchester gehört eben auch ein ebensolcher Chor. Unter diesem Aspekt werden sicherlich auch nicht wenige VSL-Fans zugreifen.

 

Bonedo Testbericht ViennaChoir

Flag DE spaceTest Apfelwahn Music - Reaktionstipp -

Apfelwahn Music Logo

Fazit:

Das gefällt mir

Pro Vokal werden hier sehr viele Artikulationen geboten. Bei den Staccato Patches gibt es bis zu 9 (!) Alternate Samples pro Ton. Damit kommt kein Maschinengewehrfeeling auf. Mit den Triller-, Legato- und Glissando-Performances lassen sich Phrasen sehr realistisch gestalten. Die Möglichkeiten des Players sind hervorragend geeignet um zwischen den verschiedenen Patches zu überblenden. Die Übergänge sind sehr homogen und es gibt keine hörbaren Sprünge, wenn man chromatisch alle Töne durchhört. Technisch ist das ganze hervorragend umgesetzt. Es wurden alle Register einzeln aufgenommen und durch die Aufnahmen in der Silent Stage liegt eine gleichbleibend hohe Qualität an trockenen Samples zur Verfügung. Die Homogenität ist perfekt. Selten wurde der Wunsch „Gib mir ein A!“ so konsequent erfüllt wie beim Vienna Choir. Wer pro Vokal eine so hohe Anzahl an Artikulationen benötigt, findet diese meiner Meinung nach konkurrenzlos im Vienna Choir. Damit spielt VSL erneut in der Oberliga mit und ich sehe ihn eher als einen Spezialist für den gezielten Einsatz als einen Allround Chor für „mal eben so“. Daher sollte man meiner Meinung nach das Geld für die Extended Edition und (ich prophezeie einfach mal) den hoffentlich kommenden Vienna Choir II mit einplanen ...
 

 

 Bewertungen

Die hier angezeigten Bewertungen, sind von Kunden, die dieses Produkt auch bei uns erworben haben. Alle Bewertungen wurden über das unabhängige Portal eKomi abgegeben.

5.0 of 5  
04.07.2016 Sprache: deutsch

Sehr guter Chor für viele Einsatzbereiche

5.0 of 5  
28.06.2015 Sprache: deutsch

1A Klasse. Wer mal damit gearbeitet hat, weiss die Qualität zu schätzen

 Awards

Apfelwahn Redaktionstipp klein
Apfelwahn Redaktionstipp

Amazona Redaktionstipp
Amazona, Hervorragend

Bonedo 4 Sterne
Bonedo, 4 Sterne

 Endorsements

Alexandre Desplat
Alexandre Desplat

Harry Potter and the Deathly Hallows Part I & II, The Curious Case of Benjamin Button, Coco avant Chanel, The Queen, The King’s Speech, Carnage, Renoir

“Since I’m working in Hollywood it requires a vast library and that’s why VSL is really useful.”

David Foster
David Foster

16-time Grammy Award winner, composer and producer of Chicago, Earth, Wind & Fire, Al Jarreau, Chaka Khan, Michael Jackson, Barbra Streisand, Natalie Cole, Whitney Houston, Céline Dion, Seal, Michael Bolton, Peter Cetera

“To have the magic of a full orchestra in breathtaking 3D sound at your fingertips is the best luxury someone like myself could hope for. Thank you VSL for an amazing product.”

Danny Elfman
Danny Elfman

Men in Black, Good Will Hunting, Planet of the Apes, Spiderman, Batman Returns, Corpse Bride, Alice in Wonderland, Mars Attacks!,The Simpsons, Desparate Housewives, Oingo Boingo)

“Vienna Symphonic Library has been the center of my orchestral sample library for several years now. I go to their library first every time I create an orchestral template when I´m beginning each film I score. And my demos sound great. I recommend this library to anybody getting into film scoring.”

Herbie Hancock
Herbie Hancock

Oscar and multiple Grammy Award winner

“Using Vienna Instruments puts authenticity into your pallet of sounds.”

Jochem van der Saag
Jochem van der Saag

Michael Bublé, Andrea Bocelli, Jackie Evancho, Josh Groban, Seal

“Vienna Symphonic Library is way ahead of the curve in terms of their sounds and their software; the combination of both musical expression and technical excellence is truly superb and unrivaled“

 Systemanforderung

VSL poweredDer Erwerb einer VSL-Library berechtigt Sie auch zum Gratis-Download des Software-Players Vienna Instruments, der die Mixing- und Host-Software Vienna Ensemble enthält.

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 32/64-Bit), Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 X2
  • macOS 10.10 (letztes Update) oder höher, Intel Core 2 Duo
  • 2 GB RAM (4 GB empfohlen)
  • VIENNA KEY (Vienna Symphonic Library USB Kopierschutz-Stecker) oder anderer USB eLicenser (z. B. von Steinberg oder Arturia)
  • eLicenser Control Center Software (die neueste Version finden Sie unter www.eLicenser.net)
  • freien Festplattenplatz entsprechend folgender Speicherplatz Bedarf Tabelle

Andere Systemkonfigurationen können durchaus funktionieren, werden aber nicht aktiv unterstützt.

Empfohlen

  • PC Windows 7/8/10 (letztes Update, 64-Bit), Intel i5/i7/Xeon
  • macOS 10.12 (oder höher), Intel i5/i7/Xeon
  • 4 GB RAM
  • SSD (M2, Sata 6 oder USB3/3.1 UASP Support) oder separate HDD (7200 rpm oder schneller)
  • AU/VST/AAX kompatibles Host-Programm (läuft auch stand-alone)
  • AAX-Version benötigt Pro Tools 10.3.5 oder höher
  • 88 Tasten-Masterkeyboard

elicenserProdukt Aktivierung:
Vienna Instruments und Software benötigen einen ViennaKey!
Der USB-Dongle von eLicenser (Steinberg, vormals Syncrosoft) ist nicht in den Vienna Instruments enthalten, sondern muss separat erworben werden. Sie müssen also zumindest einen ViennaKey gemeinsam mit Ihrer ersten Collection bestellen. Er wird automatisch mit dem ersten Instrument in den Warekorb gelegt, kann aber wieder gelöscht werden, falls Sie ihn nicht benötigen. Jeder ViennaKey kann bis zu 100 Produktlizenzen speichern.
Ausserdem benötigen Sie eine Internetverbindung auf einem beliebigen Computer, um einen ViennaKey zu autorisieren.